Pflegestützpunkt: ChangeMe

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Analytics

Dies ist ein Webanalysedienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Analyse
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
  • Pixel-Tags
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Referrer-URL
  • Nutzungsdaten
  • JavaScript-Support
  • Flash-Version
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • App-Aktualisierungen
  • Besuchte Seiten
  • Klickpfad
  • Downloads
  • Kaufaktivität
  • Widget-Interaktionen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Aufbewahrungsfrist hängt von der Art der gespeicherten Daten ab. Jeder Kunde kann festlegen, wie lange Google Analytics Daten aufbewahrt, bevor sie automatisch gelöscht werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Stadt Kraichtal
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Login auf der Website

Ermöglicht das Anmelden in einem Login-Bereich auf der Website.

Verarbeitungsunternehmen
Stadt Kraichtal
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
CoronaBürgerbüroAusschreibungenSchloss-CaféAktuelle PlanungsverfahrenVerkehrsmeldungenBestattungstermineRegionale ProdukteUkraineTelefonverzeichnisKontaktformularAmtliche Bekanntmachungen

Was ist ein Pflegestützpunkt?

Was ist ein Pflegestützpunkt?

Im Pflegestützpunkt erhalten Pflegebedürftige sowie ihre Angehörigen kostenlos Informationen rund um das Thema Pflege und Alter. Der Pflegestützpunkt ist eine neutrale Beratungsstelle. Er bietet neben Informationen über gesetzliche und kommunale Leistungen auch Auskünfte über regionale Betreuungsangebote und Hilfestellung bei der Inanspruchnahme der Leistungen. Zudem ist der Pflegestützpunkt kompetenter Ansprechpartner für Selbsthilfegruppen und ehrenamtlich Tätige.

Unten aufgeführt erhalten Sie mehr Informationen.

Was ist das Neue und Besondere am Pflegestützpunkt?

Optimale Beratung in allen Angelegenheiten der Pflege durch verbesserte Koordination und Vernetzung mit den u.g. Partnern. Die Beratung erfolgt kompetent, umfassend, wohnortnah und ist für Sie kostenlos.

Das Beratungsangebot im Überblick:

  • Informationen über regionale Unterstützungsangebote
  • Auskünfte über rechtliche und finanzielle Fragestellungen
  • Konkrete Hilfestellung bei der Inanspruchnahme der Leistungen
  • Beratung im Vorfeld eines Pflege- oder Betreuungsbedarfs
  • Frühzeitige begleitende Hilfeplanung, z. B. bei Änderung des Pflege- und Betreuungsbedarfs
  • Aufklärung über Prävention und Rehabilitation
  •  Bereitstellung von Antragsformularen
  • Unterstützung bei sonstigen Fragen rund um das Thema Pflege

Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Die Beratung ist kostenlos.

Informationsreihe „Fragen an den Pflegestützpunkt“ des Landkreis Karlsruhe

Die Pflegestützpunkte im Landkreis Karlsruhe sind neutrale, kostenlose Beratungsstellen, die Pflegebedürftige und deren Angehörige zu den Themen Alter und Pflege beraten und Unterstützung bieten. In der Informationsreihe „Fragen an den Pflegestützpunkt“ werden kurze Einblicke in Beratungsthemen des Pflegestützpunktes gegeben.

Frage an den Pflegestützpunkt: Gibt es Entlastungsangebote für pflegende Angehörige?

Die Pflege zu übernehmen, ist für viele Angehörige eine sehr herausfordernde und psychisch belastende Situation. Die Pflegestützpunkte im Landkreis Karlsruhe bieten für pflegende Angehörige1x im Monat virtuelle Gesprächsrunden an, um sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Angehörige, die Interesse an einer Teilnahme haben, können sich beim Pflegestützpunkt anmelden und weitere Informationen zur Gesprächsrunde erhalten.

In regelmäßigen Abständen wird durch die Pflegestützpunkte des Landkreises Karlsruhe die Kursreihe „Hilfe beim Helfen“ für Angehörige dementiell Erkrankter angeboten. Dies ist ein Angebot der Pflegekasse der BARMER in Zusammenarbeit mit der Alzheimer Gesellschaft Baden-Württemberg e.V.

Für weitere Fragen stehen die Mitarbeiterinnen der Pflegestützpunkte des Landkreises Karlsruhe, Standort Bretten unter Telefon 0721 / 936 71230 oder pflegestuetzpunkt.bretten@landratsamt-karlsruhe.de gerne zur Verfügung. Persönliche Beratungstermine sind im Pflegestützpunkt, Hermann-Beuttenmüller-Straße 6, 75015 Bretten oder nach Vereinbarung im Rathaus oder als Hausbesuch möglich.

Die Pflegestützpunkte im Landkreis Karlsruhe sind neutrale, kostenlose Beratungsstellen, die Pflegebedürftige und deren Angehörige zu den Themen Alter und Pflege beraten und Unterstützung bieten. In der Informationsreihe „Fragen an den Pflegestützpunkt“ werden kurze Einblicke in Beratungsthemen des Pflegestützpunktes gegeben.

 

Fragen an den Pflegestützpunkt: Was ist der Entlastungsbetrag?

Bei häuslicher Pflege haben Pflegebedürftige in allen Pflegegraden (1 - 5) Anspruch auf einen Entlastungsbetrag in Höhe von 125,- Euro monatlich. Ungenutzte Beträge in einem Monat werden auf den Folgemonat übertragen. Angesparte Beträge können bis zum 30. Juni des Folgejahres in Anspruch genommen werden.

Der Entlastungsbetrag kann eingesetzt werden, um Angehörige, Pflegebedürftige und andere nahestehende Personen sowohl im Haushalt als auch bei der Betreuung regelmäßig zu entlasten. Außerhalb der Häuslichkeit kann der Entlastungsbetrag eingesetzt werden für den Eigenanteil während der Kurzzeit-, Tages- und Nachtpflege. Dieser beinhaltet die Kosten für Unterkunft, Mahlzeiten und Investitionskosten und wird dem Pflegedürftigen privat in Rechnung gestellt.

Nur anerkannte Angebote nach der UstA-VO können den Entlastungsbetrag abrechnen! Die Übersicht über die Angebote zur Unterstützung im Alltag, gemäß der Unterstützungsangebote- Verordnung, sind in den Pflegestützpunkten im Landkreis Karlsruhe erhältlich.

Für weitere Fragen stehen die Mitarbeiterinnen der Pflegestützpunkte des Landkreises Karlsruhe, Standort Bretten unter Telefon 0721 / 936 71230 oder pflegestuetzpunkt.bretten@landratsamt-karlsruhe.de gerne zur Verfügung. Persönliche Beratungstermine sind im Pflegestützpunkt, Hermann-Beuttenmüller-Straße 6, 75015 Bretten oder nach Vereinbarung im Rathaus oder als Hausbesuch möglich.

Sprechzeiten Kraichtal

Der Pflegestützpunkt bietet ab 28. Oktober 2021 wieder regelmäßig eine Außensprechstunde in Kraichtal an.
Jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat von 9 – 11:00 Uhr im Rathaus, Rathausstraße 30, 76703 Kraichtal.
Um eine vorherige Terminabsprache wird auf Grund der Pandemielage und zur Vermeidung von Wartezeiten gebeten.

Rückfragen und telefonische Voranmeldung unter Telefonnummer: 0721 936 71230, mobil Mobiltelefon: 0151 52350 666 oder per E-Mail

Sprechzeiten Bretten

Außerhalb der Sprechzeiten in Kraichtal steht der Pflegestützpunkt Standort Bretten gerne zur Verfügung:

Pflegestützpunkt Landkreis Karlsruhe
Standort Bretten
Hermann-Beuttenmüller-Straße 6
Raum 009
75015 Bretten
Telefonnummer: 0721 936-71230
Faxnummer: 0721 936-71231
Telefonnummer: 0151 52350666
E-Mail schreiben

Sprechzeiten nur bei Bedarf und nach Anmeldung!

  • Montag bis Mittwoch: 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr
  • Donnerstag: 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:30 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Freitag: 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Weitere Sprechzeiten nach telefonischer Terminvereinbarung. 

Die Mitarbeiter des Pflegestützpunktes arbeiten mit folgenden Partnern zusammen

  • Landratsamt Karlsruhe
  • Pflege- und Krankenkassen
  • Gemeinde- und Stadtverwaltungen
  • Beratungs- und Anlaufstellen für Menschen mit Behinderungen und ältere Menschen
  • Sozialdienste der Krankenhäuser
  • Leitungsfachkräfte sowie Mitarbeiter/-innen der Pflegedienste und Einrichtungen der  Altenhilfe im Landkreis
  • Ärzte, Therapeuten
  • Betreuungsbehörde sowie ehrenamtliche Betreuer und Berufsberater
  • Gesundheitsamt
  • Selbsthilfegruppen
  • Nachbarschaftshilfe
  • Kirchengemeinden
  • Kreisseniorenrat sowie Seniorenräte der Städte und Gemeinden
  • ambulante, teilstationäre und stationäre Pflegeeinrichtungen im Landkreis
  • Hospizgruppen
  • Niederschwellige Betreuungsangebote für Demenzkranke
  • Wohnberatungsstellen

Beratung durch die Pflegestützpunkte im Landkreis Karlsruhe