Aktuelles: ChangeMe

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

 

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

 

Google Analytics

Dies ist ein Webanalysedienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Analyse
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
  • Pixel-Tags
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Referrer-URL
  • Nutzungsdaten
  • JavaScript-Support
  • Flash-Version
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • App-Aktualisierungen
  • Besuchte Seiten
  • Klickpfad
  • Downloads
  • Kaufaktivität
  • Widget-Interaktionen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Aufbewahrungsfrist hängt von der Art der gespeicherten Daten ab. Jeder Kunde kann festlegen, wie lange Google Analytics Daten aufbewahrt, bevor sie automatisch gelöscht werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

 

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

 

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Stadt Kraichtal
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Login auf der Website

Ermöglicht das Anmelden in einem Login-Bereich auf der Website.

Verarbeitungsunternehmen
Stadt Kraichtal
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
CoronaBürgerbüroAusschreibungenWandernAktuelle PlanungsverfahrenVerkehrsmeldungenBestattungstermineRegionale ProdukteStadtjubiläumTelefonverzeichnisKontaktformularWasseruhr ablesenAmtliche Bekanntmachungen

Stadt Kraichtal

Digitales Wandelkonzert

Artikel vom 15.12.2021

Episode 4 „Von Frieden und Zukunft“

Vorschau - Episode 4  wird am 4. Advent auf dem youtube Kanal der Stadt sowie hier veröffentlicht
Die Gnade eines Friedens, der höher ist als alle Vernunft, wünscht sich der Romantiker Felix Mendelssohn-Bartholdy (1809-1847) in seiner ergreifenden Komposition „Verleih uns Frieden gnädiglich“ nach einer Liedstrophe von Martin Luther (1483-1546).

Kann Frieden ohne Freiheit sein?
Frieden ist ein so großes Wort, das eine Harmonie von allem in Allem ausdrückt! Können wir Menschen bei unserer Sehnsucht nach einem inneren Zustand des Friedens, bei unserem lebenslangen Streben nach Zufriedenheit auf eine göttliche Hilfestellung vertrauen?

Was darf ich hoffen? Wann bist du zufrieden?
„Wann haben wir genug?“
Wie kaum eine andere Zeit des Jahres lädt uns der vorweihnachtliche Advent dazu ein, inne zu halten und auch ein wenig über die Fragen des Lebens nachzudenken. Wir haben unseren Bogen über die Epochen von 500 Jahren gespannt. Freude - Freiheit - Verantwortung - Werte - Vertrauen - Wandel - Erneuerung - Frieden. Dem möchten wir noch hinzufügen: Welche Zukunft wollen wir?

Episode 3 „Von Vertrauen und Erneuerung“

Vorschau: Episode 3 „Von Vertrauen und Erneuerung“

Hier geht es zum Video

Das Vertrauen in sich selbst als Teil der Schöpfung ist ein starkes Fundament für Verantwortung und Kreativität, ein Fundament für die Kultur!

Obwohl Heinrich Schütz (1585-1672) den verheerenden Dreißigjährigen Krieg erlebte, der einem Drittel der Bevölkerung das Leben kostete und zu einem fast völligen Zusammenbruch des kulturellen Lebens führte, verdanken wir seinem starken Glauben und Verantwortungsbewusstsein ganz wunderbare Psalmvertonungen wie „Aller Augen warten auf dich, Herre …“.
Verantwortung, die in Werten wurzelt, schafft Vertrauen. Handeln, das gegen diese Werte gerichtet ist führt zu Vertrauensverlust bis hin zur Revolution.

Felix Mendelssohn-Bartholdy (1809-1847) setzte im Jahr 1830 der durch Luther 300 Jahre zuvor ausgelösten Kirchen-Revolution mit seiner „Reformations-Sinfonie“ ein Denkmal für Erneuerungsprozesse, die hoffentlich auf einem Weg in eine friedvolle Zukunft wandeln.

Vorschau: Episode 4 „Von Frieden und Zukunft“ wird am 4. Advent veröffentlicht.

Episode 2 „Von Freiheit und Geborgenheit“

Kann die Freude ohne Freiheit sein? Bereits im Vorfeld der bürgerlichen Revolution 1848/49, die das Ende der feudalen Herrschaftsprinzipien dieser Epoche markieren entstand das Volkslied „Auf einem Baum ein Kuckuck“ (1838). Der „Kuckuck“ ist der Geheimcode der gesungenen Stimmen für eine Freiheit, für die man sogar bereit ist, die eigene körperliche Unversehrtheit zu opfern! Robert Schumann bringt in seinem
„Ungewitter“ (1849) in sehr eindrücklicher Klangsprache die Empfindung derer zum Ausdruck, die den Machtverlust als Bedrohung haben heraufziehen sehen. Können Freude und Freiheit ohne Verantwortung sein? Ohne Natur kann der Mensch nicht existieren, in ihr sind wir geborgen. Dieses Gefühl beschreibt der große Dichter Eichendorff in seinem „Abschied vom Walde“ (1810) in empfindsamen Versen, die Felix Mendelssohn Bartholdy 1843 in unnachahmlicher Weise vertont hat. Es sind eindrückliche Chorwerke, die uns heute zur Besinnung einladen.

Zum Video (verfügbar ab Sonntag, 5.12.2021)

Digitales Wandelkonzert - Episode 1

Veröffentlich werden die vier Episoden an den vier Adventssonntagen auf dem Youtube-Kanal der Stadt Kraichtal. Zusätzlich wird es in den Social Media Kanälen der Ensembles noch Hintergrundinformationen zu den jeweiligen Werken geben.
Die Stadt Kraichtal setzt mit diesem digitalen Angebot in der besinnlichen Adventszeit ein Zeichen für die Bedeutung der Kultur in unserer Gesellschaft und bietet in der 4. Welle der Coronapandemie den Bürgerinnen und Bürgern eine risikofreie Möglichkeit, am kulturellen Leben - wenn auch nicht live - teilzuhaben.

Verschiebung des Live-Jubiläumskonzertes von proVocal - Online-Variante an allen Advents-Sonntagen

Die einmalige - in diesem Jahr 20-jährige - Geschichte des preisgekrönten Meisterchors proVocal Münzesheim kann leider in diesem Jahr nicht mit einem Live-Konzert gefeiert werden.
Das für den 27. November geplante Jubiläumskonzert - auch zu Ehren des 20. Dirigentenjubiläums von Matthias Böhringer (Musikalischer Direktor des Badischen Chorverbandes, Musikdirektor FDC) - mit Mendelsohns „Lobgesang“ gemeinsam mit dem Sinfonieorchester an der DHBW Karlsruhe muss leider aus Gründen der Vernunft pandemiebedingt auf das kommende Jahr verschoben werden.

Aber:
Vorausschauend haben die beiden Ensembles bereits im Oktober unter der Leitung von Matthias Böhringer ein „Digitales Wandelkonzert“ in Bild und Ton für die Stadt Kraichtal aufgenommen. Ausgehend von der These, dass wir uns wieder in einer Zeit des großen Wandels befinden, beleuchtet das Konzert unter dem Motto „Umbruch“ verschiedene Umbrüche der letzten 500 Jahre und wagt einen Blick in die Zukunft.
Mit a cappella Werken, Volkslied oder sinfonischen Werken, die entweder in Umbruchzeiten (Dreißigjähriger Krieg, Reformation) entstandenen sind, diese mit herbeigeführt oder sie thematisch behandelt haben, setzt das Konzert ein Zeichen für die Kunst, die über all die Jahrhunderte hinweg für das „System Mensch“ relevant gewesen ist.
In den vier Episoden werden mit teils bekannten „Ohrwürmern“ u.a. die Themen „Freiheit“, „Heimat“, „Natur“, „Religion“ und „Machtverlust“ behandelt. Freuen Sie sich auf wunderbare Vertonungen der Texte von Martin Luther, Joseph von Eichendorff, Adelbert von Chamisso, Dirk Solte u.a. durch Jean Sibelius, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Robert Schumann, Heinrich Schütz und Matthias Böhringer.

 

Zur Episode 1: Vom Dunkel ins Licht (verfügbar ab Sonntag, 28.11.2021)