Einsatzberichte: ChangeMe

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

 

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

 

Google Analytics

Dies ist ein Webanalysedienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Analyse
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
  • Pixel-Tags
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Referrer-URL
  • Nutzungsdaten
  • JavaScript-Support
  • Flash-Version
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • App-Aktualisierungen
  • Besuchte Seiten
  • Klickpfad
  • Downloads
  • Kaufaktivität
  • Widget-Interaktionen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Aufbewahrungsfrist hängt von der Art der gespeicherten Daten ab. Jeder Kunde kann festlegen, wie lange Google Analytics Daten aufbewahrt, bevor sie automatisch gelöscht werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

 

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

 

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Stadt Kraichtal
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Login auf der Website

Ermöglicht das Anmelden in einem Login-Bereich auf der Website.

Verarbeitungsunternehmen
Stadt Kraichtal
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
CoronaBürgerbüroAusschreibungenWandernAktuelle PlanungsverfahrenVerkehrsmeldungenBestattungstermineRegionale ProdukteStadtjubiläumTelefonverzeichnisKontaktformularWasseruhr ablesenAmtliche Bekanntmachungen

Freiwillige Feuerwehr Kraichtal

Freiwillige Feuerwehr Kraichtal

Jahresbericht Freiwillige Feuerwehr

Artikel vom 10.01.2022

Vorwort
Das Ansehen der Feuerwehrleute in der Öffentlichkeit ist hoch – nicht zuletzt deshalb, weil sie immer dann erscheinen, wenn der Bürger nicht mehr weiterweiß. Die Leistungen, die dann verlangt werden, erfordern in hohem Umfang Ausdauer, Kraft und Schnelligkeit. Innerhalb von Minuten müssen sich die Feuerwehrleute auf völlig neue Situationen einstellen können.

Gerade noch am Arbeitsplatz, kann man mit einem Dachstuhlbrand konfrontiert werden, während des Frühstücks mit einem Alarm zu einem Verkehrsunfall, bei dem noch eine Person im Fahrzeug eingeklemmt ist und kurz nach Mitternacht ist plötzlich alles Wissen über umgekippte LKW und möglicherweise deren Tankinhalt notwendig.

Es bedarf schon einer zusätzlichen hohen Motivation der Feuerwehrdienstleistenden auch in der derzeitigen, wahrscheinlich langanhaltenden Pandemiesituation rund um die Uhr, an 365 Tagen, unabhängig von der persönlichen Situation und den momentanen Aktivitäten, an Einsätzen teilzunehmen.

Erfreulicherweise zeigt die Beteiligung an Einsätzen und Übungen, dass all unsere Einsatzkräfte hoch motiviert sind, ihr Bestmögliches zu geben und auch in dieser Ausnahmesituation an einem Strang ziehen.

Einsatzübersicht
Im abgelaufenen Berichtsjahr (11/2020-10/2021) wurden insgesamt 125 Einsätze, beziehungsweise 216 Abteilungseinsätze abgearbeitet. Die Differenz von den 125 zu den 216 ergibt sich daraus, dass an einigen Einsätzen mehr als eine Abteilung beteiligt war.

Die Einsätze teilen sich in 15 Brände, 76 Hilfeleistungen, 19 Sicherheitswachen und Überlandeinsätze sowie 15 Fehl- bzw. Falschalarme auf.

Dabei konnten acht Personen gerettet werden.

Personalübersicht
Die Feuerwehr Kraichtal besteht aktuell aus 571 Mitgliedern. Dies entspricht etwa 3,8 Prozent der Bevölkerung Kraichtals. Hiervon sind 306 Mitglieder in der Einsatzabteilung, darunter 27 Frauen. 144 Mitglieder sind in der Kinder- und Jugendfeuerwehr, davon 37 Mädchen. In der Altersabteilung sind 57 Kameraden und 64 Feuerwehrangehörige sind fördernde Mitglieder.

Von den Feuerwehrangehörigen aus Kraichtal unterstützen vier den Spielmannszug Neibsheim-Gochsheim. 

Nach wie vor ist die Feuerwehr Kraichtal die drittgrößte Feuerwehr im Landkreis Karlsruhe.

Ausbildungsübersicht
An den Lehrgängen auf Unterkreisebene nahmen 49 Feuerwehrangehörige aus Kraichtal teil.

Elf Kameraden nahmen an diversen Lehrgängen vom Landkreis an der Landesfeuerwehrschule teil.

Desweitern gab es eine Gerätewartfortbildung und es wurden Weiterbildungsveranstaltungen des Kreisfeuerwehrverbandes besucht.

 

Rückblick – was hat sich in fünf Jahren Amtszeit getan?

Gebäude: Verschiedene Maßnahmen konnten wir umgesetzt, unter anderem den Umbau der Toranlage und des kompletten Feuerwehrbereichs in Landshausen sowie der Umbau der Toranlage und die Renovierung der Fassade in Oberöwisheim.

Ausstattung: Die Abteilungen Neuenbürg, Münzesheim und Menzingen erhielten neue Spinde. In einigen Feuerwehrhäusern wurde die vorhandene Hygieneausstattung weiter ausgebaut.

Digitalfunk: In allen Fahrzeugen sowie den Feuerwehrhäusern in Menzingen, Münzesheim, Oberacker und Unteröwisheim und auch im Führungshaus wurden die Digitalfunkgeräte eingebaut. Die restlichen Feuerwehrhäuser werden im Jahr 2023 ausgestattet.

Fahrzeuge (teilweise Ersatzbeschaffungen): Über einen neuen Mannschaftstransportwagen durften sich die Abteilungen Neuenbürg, Gochsheim und Landshausen freuen. Ebenfalls gab es für die Abteilungen Gochsheim und Landshausen ein neues Mittleres Löschfahrzeug. Für die Feuerwehr Kraichtal wurde ein Pkw-Anhänger beschafft außerdem ein Anhänger „Wasser“ mit einem Fassungsvermögen von 8500 Liter.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit / Homepage: Die Homepage der Feuerwehr wurde in die Seite der Stadt Kraichtal integriert. Ein Feuerwehrserver wurde beschafft und muss noch eingerichtet werden. Über www.feuerwehr-kraichtal.de, www.ff-kraichtal.de oder www.Kraichtal.de/Feuerwehr oder bei Instagram bzw. Facebook, überall sind wir mittlerweile zu erreichen und berichten immer zeitnah über die geleisteten Einsätze

Einsatzstellenhygiene: Auch dieses Thema hat die Feuerwehr Kraichtal optimiert. Die Bedienung und Betreuung des Hygienemoduls wurde der Abteilung Münzesheim übertragen. Das Modul, welches Atemschutzgeräte, Flaschen, Masken und Schutzkleidung sowie eine Waschgelegenheit und ein Zelt als Schutz beinhaltet, wird bei Bedarf an die Einsatzstelle gebracht.

Wahlen bei der Feuerwehr Kraichtal
Aufgrund der Corona-Pandemie wurden im November 2021 bei der Feuerwehr Kraichtal der Kommandant und Schriftführer durch Briefwahl gewählt.

Zur Wahl standen Mathias Bauer als Kommandant und Anke Werner als Schriftführerin. Mit einer großen Mehrheit an Stimmen konnten Mathias Bauer und Anke Werner im Amt bestätigt werden.