Einsatzberichte: ChangeMe

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Analytics

Dies ist ein Webanalysedienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Analyse
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
  • Pixel-Tags
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Referrer-URL
  • Nutzungsdaten
  • JavaScript-Support
  • Flash-Version
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • App-Aktualisierungen
  • Besuchte Seiten
  • Klickpfad
  • Downloads
  • Kaufaktivität
  • Widget-Interaktionen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Aufbewahrungsfrist hängt von der Art der gespeicherten Daten ab. Jeder Kunde kann festlegen, wie lange Google Analytics Daten aufbewahrt, bevor sie automatisch gelöscht werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Stadt Kraichtal
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Login auf der Website

Ermöglicht das Anmelden in einem Login-Bereich auf der Website.

Verarbeitungsunternehmen
Stadt Kraichtal
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
CoronaBürgerbüroAusschreibungenWandernZentrale Vormerkung KitaAktuelle PlanungsverfahrenVerkehrsmeldungenBestattungstermineRegionale ProdukteStadtjubiläumTelefonverzeichnisKontaktformular

Freiwillige Feuerwehr Kraichtal

Freiwillige Feuerwehr Kraichtal

20 Jahre Abteilungskommandant

Artikel vom 21.04.2021

5000 Ehrenamtliche Stunden im Dienst der Bevölkerung
Seit nunmehr 20 Jahren steht Thomas Mikisek als Abteilungskommandant in Menzingen an der Spitze und stellt sich auch erneut zur Wiederwahl im März.
Der Brandschützer im Rang eines Oberbrandmeisters kann dabei auf ein bewegtes und ereignisreiches Feuerwehrleben zurückblicken.
Mit dem Eintritt als 15-Jähriger in die Jugendfeuerwehr in seinem Heimatort Menzingen, begann er im Juli 1987 seine Feuerwehrkarriere. Überaus interessiert, engagiert und aufnahmebereit war er von Anfang an. Und so konnte er bereits knapp ein Jahr später, in einer wettkampfähnlichen Disziplin, die Leistungsspange erwerben. Dies ist damals wie heute die höchste Auszeichnung, die in der Laufbahn der Jugendfeuerwehr erreicht werden kann. Anfang der 90er Jahre, wirkte er als aktiver Feuerwehrmann auch tatkräftig in überregionalen Projekten mit. Beim Dreh zum Lehrfilm „Gefahrgut“ an der Landesfeuerwehrschule Baden-Württemberg etwa, wo er als Teil der Einsatzmannschaft mitspielte.
Seine bemerkenswerten Charakter- und Führungseigenschaften bewogen die Führung der Kraichtaler Feuerwehr, Thomas Mikisek in der Führungslaufbahn zu fördern. Den Gruppenführerlehrgang mit Bravour bestanden, wurde er am 4. Dezember 1998 auch als Kassier der Gesamtfeuerwehr Kraichtal gewählt.
Nach dem Weggang seines Amtsvorgängers Uwe Vogel, der als Kreisbrandmeister in den Landkreis Heilbronn bestellt wurde, übernahm Thomas Mikisek nach einstimmiger Wahl die Leitung der Abteilung Menzingen und auch gleichzeitig die Funktion des Zugführers im Ausrückebereich-Ost. Zusammen mit seinem Stellvertreter Udo Eichinger begann nun eine neue Ära an diesem 9. Februar 2001: Es folgten Jahre der kontinuierlichen Umstrukturierung, Anpassung Modernisierung und Optimierung. Die Restaurierung der alten Feuerspritze, Umbauten im Gerätehaus und schließlich die Erneuerung des Fuhrparks, mit der Indienststellung des neuen Hilfeleistungsslöschgruppenfahrzeuges (HLF20/16) und der Übernahme eines gebrauchten Manschaftstransportfahrzeuges (MTW) aus Beständen der Polizei.
Diese beiden neuen Fahrzeuge sind in Ihrer Funktion auch ein wichtiger Teil des Gefahrgutzuges Karlsruhe Land-Nord. Auch in diesem speziellen Bereich der Feuerwehr hat Thomas Mikisek eine leitende Funktion als Zugführer übernommen.
Mikisek, der keinen Dienst ausließ, seine Führungsmannschaft festigte und die Mannschaft stets aufs Neue förderte und forderte stellte auch den Anspruch an sich, die Zusammenarbeit im Ausrückebereich Ost und den anderen Abteilungen zu optimieren.
In diesem Zusammenhang war er der Treiber, der jetzt eine Leistungsprüfung, die sich aus abteilungsübergreifenden Funktionen zusammensetzte, initiierte. Und so konnte er zwischen 2010 und 2012 gemischte Gruppen mit Erfolg bis zum begehrten Abzeichen in Gold zu führen.
Das 75-jährigen Bestehen der Abteilung Menzingen im September 2013, das mit dem „großen Zapfenstreich“, den gebührenden Rahmen und Abschluss fand war sicherlich der Höhepunkt und Meilenstein im Leben des Thomas Mikisek - an diesem Abend führte er doch den Ehrenzug an, der landkreisweit Achtung und Anerkennung fand.
Durch die Leistungsprüfungen motiviert und trainiert suchte man eine neue Herausforderung, die Mikisek bei den bayrischen Feuerwehren fand. Die Leistungsprüfung dort spezialisiert die Brandbekämpfung und die technische Hilfeleistung. Wieder in gemischten Teams, durchliefen ab 2014 bis 2019 Floriansjünger alle Disziplinen - von Bronze bis Gold! Wer jetzt denkt das war´s liegt falsch. Wir machen weiter - drei weitere Stufen in Gold liegen noch vor uns und weitere Jahre vor Thomas Mikisek als Kommandant und Motor der Abteilung in Menzingen.

Wir freuen uns auf weitere Jahre mit ihm und danken vor allem auch seiner Familie, die jahrelang sein Engagement mitgetragen hat und oftmals die privaten Planungen ad hoc zu Gunsten von Feuerwehraktivitäten zurückgestellt haben.