Aktuelles: ChangeMe

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Analytics

Dies ist ein Webanalysedienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Analyse
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
  • Pixel-Tags
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Referrer-URL
  • Nutzungsdaten
  • JavaScript-Support
  • Flash-Version
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • App-Aktualisierungen
  • Besuchte Seiten
  • Klickpfad
  • Downloads
  • Kaufaktivität
  • Widget-Interaktionen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Aufbewahrungsfrist hängt von der Art der gespeicherten Daten ab. Jeder Kunde kann festlegen, wie lange Google Analytics Daten aufbewahrt, bevor sie automatisch gelöscht werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Stadt Kraichtal
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Login auf der Website

Ermöglicht das Anmelden in einem Login-Bereich auf der Website.

Verarbeitungsunternehmen
Stadt Kraichtal
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
CoronaBürgerbüroAusschreibungenSchloss-CaféAktuelle PlanungsverfahrenVerkehrsmeldungenBestattungstermineRegionale ProdukteUkraineTelefonverzeichnisKontaktformularAmtliche Bekanntmachungen

Stadt Kraichtal

Glasfaser für Kraichtal

Artikel vom 01.06.2022

Bürgermeister Tobias Borho unterschrieb Auftragsformular für seinen privaten Glasfaseranschluss

Am 25.05.2022 besuchte Bürgermeister Tobias Borho den Servicepoint der Deutschen Glasfaser im Mühlweg 2, Stadtteil Unteröwisheim und unterschrieb das Auftragsformular für seinen privaten Glasfaseranschluss. Bürgermeister Borho: „Der technische Fortschritt hat die Art und Weise der Kommunikation beruflich als auch privat enorm verändert. Angesichts der vergangenen Pandemien ist das Arbeiten im Homeoffice und Homescooling Normalität geworden und sprunghaft angestiegen. Auch im Hinblick auf die steigenden Entertainment-Angebote und Video-Streaming rückt der Bedarf an einem dauerhaften, schnellen und leistungsfähigen Breitband immer mehr in den Focus. Mir ist es wichtig, durch meinen privaten Vertragsabschluss, einen wesentlichen Beitrag zum Ausbau eines Glasfasernetzes zu leisten. Denn Glasfaser in Kraichtal zu ermöglichen, bedeutet in die Zukunft zu investieren.“

Der Servicepunkt informiert alle Bürgerinnen und Bürger ausführlich über den Netzausbau, die Produkte sowie den Projektverlauf. Die Öffnungszeiten sind:

- Montag: 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
- Donnerstag: 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
- Freitag: 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
- Samstag: 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Der Servicepunkt ist unter Mobiltelefon: 0170 9027609, Karl-Heinz Bender, telefonisch zu erreichen. Eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich.

 

Informationsgespräch vor Ort - Servicepunkt in Unteröwisheim

Besuch des Servicepunkts
Am 23. Mai 2022 startet die Deutsche Glasfaser die Nachfragebündelung. Dies nahm Bürgermeister Borho zum Anlass die Räumlichkeiten des eigens eingerichteten Servicepunkts persönlich zu besuchen. Bürgermeister Borho: „Ab dem 27. Mai 2022 haben die Kraichtaler Bürgerinnen und Bürger eine Anlaufstelle sich zum Thema Glasfaser ausführlich zu informieren und beraten zu lassen. Ich hoffe, dass sich bis Ende der Nachfragebündelung (3. September 2022) viele für einen Glasfaseranschluss entscheiden werden.“

Ein Servicepunkt befindet sich in einem Eckhaus im Mühlweg 2, Stadtteil Unteröwisheim. Das Team der Deutsche Glasfaser informiert ausführlich über den Netzausbau, die Produkte sowie den Projektverlauf auf zwei Online-Veranstaltungen am Montag, 23.05.2022, um 19 Uhr sowie am Dienstag, 31.05.2022, um 19 Uhr. Auch stehen Interessierten ab dem 27.05.2022 die Mitarbeiter der Deutschen Glasfaser im Servicepunkt zu folgenden Zeiten persönlich zur Verfügung:

-    Montag: 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
-    Donnerstag: 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
-    Freitag: 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
-    Samstag: 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Der Servicepunkt ist unter der Mobilnummer 0170 9027609, Karl-Heinz Bender, telefonisch zu erreichen. Eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich.

Ab Montag, 23. Mai 2022, sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Deutschen Glasfaser im Stadtgebiet unterwegs um transparent und bürgernah die Kraichtaler Bürgerinnen und Bürger vor der Haustür zu kontaktieren. Zu Ihrer Sicherheit lassen Sie sich den Dienstausweis der Stadt Kraichtal vorzeigen.

Ansprechpartnerin im Rathaus: Eva-Maria Heckert, Telefonnummer: 07250 77-58, E-Mail schreiben

 

Nachbündelung bis 3. September

Am 02.02.2022 unterschrieb Bürgermeister Tobias Borho den Kooperationsvertrag mit der Deutschen Glasfaser und legte somit den Grundstein für einen zukünftigen Glasfaserausbau in Kraichtal. Nach Vertragsabschluss wurden in den letzten Monaten alle neun Stadtteile inklusive Gewerbegebiete mit Hilfe eines Streetview-Cars digitalisiert. Nach der Datenverarbeitung kann nun die Nachfragebündelung vom 23.05.2022 bis 03.09.2022 durchgeführt werden. Das heißt: Während dieses Zeitraums können sich die Kraichtaler Bürgerinnen und Bürger für oder gegen einen Glasfaseranschluss entscheiden.

Servicepunkte bzw. Beratungsstellen gewährleisten die direkte Möglichkeit, Fragen zu stellen und sich auszutauschen. Über dieses Angebot wird die Deutsche Glasfaser zu einem späteren Zeitpunkt via Flyer informieren.

Die Verwaltung hofft auf großes Interesse seitens der Kraichtaler Bürgerinnen und Bürger. Wenn sich im Rahmen der Nachfragebündelung 33% der Haushalte in Kraichtal für einen Anschluss entscheiden, kann der Glasfaserausbau in Kraichtal umgesetzt werden.

Nach dem 03.09.2022 besteht für Nachzügler zwar weiterhin die Möglichkeit, einen Glasfaseranschluss zu erhalten, dieser ist dann allerdings mit zusätzlichen Anschlusskosten von derzeit mindestens 750 Euro verbunden. Für alle, die sich im offiziellen Nachfragebündelungs-Zeitraum 23.05.2022 bis 03.09.2022 für einen Anschluss entscheiden, entfällt diese Gebühr.

Ansprechpartnerin im Rathaus: Eva-Maria Heckert, Telefonnummer: 07250 77-58, per E-Mail