Corona Aktuell: ChangeMe

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

 

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

 

Google Analytics

Dies ist ein Webanalysedienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Analyse
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
  • Pixel-Tags
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Referrer-URL
  • Nutzungsdaten
  • JavaScript-Support
  • Flash-Version
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • App-Aktualisierungen
  • Besuchte Seiten
  • Klickpfad
  • Downloads
  • Kaufaktivität
  • Widget-Interaktionen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Aufbewahrungsfrist hängt von der Art der gespeicherten Daten ab. Jeder Kunde kann festlegen, wie lange Google Analytics Daten aufbewahrt, bevor sie automatisch gelöscht werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

 

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

 

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Stadt Kraichtal
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Login auf der Website

Ermöglicht das Anmelden in einem Login-Bereich auf der Website.

Verarbeitungsunternehmen
Stadt Kraichtal
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
CoronaBürgerbüroAusschreibungenWandernAktuelle PlanungsverfahrenVerkehrsmeldungenBestattungstermineRegionale ProdukteStadtjubiläumTelefonverzeichnisKontaktformularWasseruhr ablesenAmtliche Bekanntmachungen

Rathaus & Bürgerservice

Aufgrund der aktuellen Pandemielage ist das Rathaus seit 16. November nur für dringende Angelegenheiten geöffnet. Terminvereinbarungen sind online oder telefonisch möglich.

Weitere Informationen auf unserer Seite "Bürgerbüro".

Bitte beachten Sie die 3-G-Regelung im Rathaus und tragen Sie beim Besuch des Rathauses eine FFP2- bzw. eine medizinische Maske.

Corona: Aktuelle Informationen

Zusammenfassung der aktuell gültigen Corona-Regelungen für Baden-Württemberg

Appell der Regierung

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wir befinden uns aktuell in der vierten Welle der Corona-Pandemie. Die Inzidenzen steigen, die Auslastung der Intensivstationen kommt an ihre Grenzen und wir stehen auch in Baden-Württemberg vor einem Kollaps der intensivmedizinischen Versorgung. Die Belastungen für das in diesen Stationen tätige pflegerische und ärztliche Personal ist enorm.

Für uns alle – egal ob geimpft oder ungeimpft – muss nun eine zentrale Maßnahme im Vordergrund stehen: Die Überprüfung unseres Verhaltens und die Reduzierung von Kontakten.

Deshalb bitten wir Sie eindringlich: Reduzieren Sie Ihre sozialen Kontakte auf das Notwendige.

Beachten Sie bei notwendigen und verantwortbaren Zusammenkünften und Veranstaltungen die geltenden Regelungen, Abstandsgebote und Hygienekonzepte. Gegebenenfalls kann auch eine niedrigschwellige Selbsttestung zur Erhöhung der Sicherheit beitragen.

Geben Sie Acht auf die Älteren und Schwächeren in unserer Gesellschaft, insbesondere beim Umgang in der Familie und in der Nachbarschaft. Bitte denken Sie daran, dass Sie durch eine Impfung sich selbst vor einem schweren Verlauf schützen.

Denken Sie bei Ihrem Verhalten auch an die Kinder, denen wir noch kein Impfangebot unterbreiten können. Sie haben gemeinsam mit den Jugendlichen in den letzten Monaten gewaltige Einschnitte hinnehmen müssen. Manche Kinder erinnern sich nicht mehr an ein unbeschwertes Leben und Aufwachsen vor der Pandemie. Die Folgen davon zeigen sich in der Kinder- und Jugendpsychiatrie und jeden Tag in der Arbeit der Jugendämter. Denken sie bei Ihrem Verhalten auch an diese Kinder und Jugendlichen und helfen Sie uns durch ein verantwortungsvolles Verhalten dabei, die Schulen und Kindergärten offenzuhalten.

In einem gewaltigen Kraftakt stemmen die etablierten Strukturen der Ärzteschaft mit nachhaltiger Unterstützung der Stadt- und Landkreise und kreisangehörigen Städte und Gemeinden die Erhöhung des Impftempos und zusätzlich wohnortnahe Impfangebote. Ältere Menschen und diejenigen, die frühzeitig geimpft wurden, benötigen nun zeitnah eine Booster-Impfung. Sprechen Sie mit Ihrer Hausärztin, Ihrem Hausarzt. Nutzen Sie die schon bestehenden Impfangebote und die, die in den nächsten Tagen und Wochen eingerichtet werden.

Die Impfung ist derzeit der zentrale Baustein der Pandemiebekämpfung. Denn obwohl wir zwischenzeitlich wissen, dass Geimpfte sich infizieren können, das Virus weitertragen und bei Vorerkrankungen auch schwer erkranken können, ist diese Wahrscheinlichkeit nach aktuell herrschender Meinung um ein Vielfaches geringer als bei Menschen ohne Impfschutz. Gleichzeitig heißt es aber auch für die Geimpften: Wachsam und Vernünftig bleiben.

Als Gesellschaft ist es gerade in dieser kritischen Phase der Pandemie unsere gemeinsame Verantwortung, dass jeder und jede seinen Beitrag zur Bewältigung der Krise beiträgt. Nutzen wir die Impfangebote und ermutigen wir diejenigen, die bisher noch mit der Impfung abgewartet haben. Helfen wir uns gegenseitig, geben wir aufeinander Acht, bleiben wir vorsichtig und reduzieren wir unsere Kontakte.

Online-Karte mit Impfmöglichkeiten im Stadt- und Landkreis Karlsruhe

Um einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten zu bieten, wie man im Moment im Stadt- und Landkreis Karlsruhe eine Coronaschutzimpfung - gleich ob Erst-, Zweit- oder Boosterimpfung - erhalten kann, hat das Landratsamt auf seiner Homepage und auf dem gemeinsam mit der Stadt Karlsruhe betriebenen Corona-Portal eine interaktive Karte freigeschaltet:

Die Karte beinhaltet zum einen die bekannte Übersicht über Arztpraxen, die über ihren eigenen Patientenstamm hinaus Impfangebote gemeldet haben. Neu sind vier dauerhafte Impfstützpunkte, an denen man sich an mindestens einem Tag pro Woche und nach vorheriger Terminvereinbarung in der Zeit von 08:30 Uhr bis 18:00 Uhr impfen lassen kann:

  • mittwochs und sonntags in Graben-Neudorf in der Pestalozzi-Halle, Pestalozzi-Straße 2a,
  • an Samstagen in Bretten beim DRK Ortsverein, Breitenbachweg 3, sowie
  • an Sonntagen in Bruchsal in der Sporthalle am Hallenbad, Sportzentrum 3

Aufgeführt werden auch sogenannte Pop-Up-Impfungen der Mobilen Impfteams und Impfaktionen in den Kommunen, die die Bürgermeisterämter in Kooperation mit niedergelassenen Ärzten und in Eigenregie vor Ort organisieren, sofern sie dem Landratsamt mitgeteilt werden.

Schutzimpfung

Allgemeine Fragen und Antworten rund um die Corona-Schutzimpfung finden Sie hier.

Für Fragen rund um die Impfungen in Baden-Württemberg können sich Bürgerinnen und Bürger an die Corona-Hotline des Landes wenden. Diese ist unter der Telefonnummer: 0711 410 11160 montags bis freitags von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr erreichbar und steht für Fragen in Deutsch, Englisch, Türkisch, Arabisch und Russisch zur Verfügung.

   

Corona-Testungen

Informationen zur Kommunalen Teststrategie in Kraichtal

Zur Zeit sind an folgenden Orten Bürgertestungen möglich:

Apotheke

  • Markgrafen-Apotheke Münzesheim: täglich, auch samstags, von 08:30 Uhr bis 09:30 Uhr

Hausärzte

  • Praxis Dr. Hahn, Oberöwisheim: Bürgertests nach telefonischer Rücksprache, Telefonnummer: 07251 6464
  • Praxis Dr. Ernst, Unteröwisheim: Bürgertests nach telefonischer Rücksprache, Telefonnummer: 07251 6507
  • Praxis Dr. Freitag, Münzesheim: Bürgertests ohne Voranmeldung zu den Öffnungszeiten, Telefonnummer: 07250 92660

Weitere Teststellen

Gochsheim

  • Familien-Gesundheitsagentur better together Tobias Schäfer
    Berthold-Bott-Straße 11, 76703 Kraichtal-Gochsheim
    Ohne Terminvereinbarung, ab Kinder unter 6 Jahren
    Mobiltelefon: 0176 24755747, E-Mail schreiben
    Zum Onlinekalender

Münzesheim

  • COVID-Schnelltest-Zentrum Kraichtal
    Feuerwehrhaus am Horst-Kochendörfer-Platz in den Räumen des DRK-Ortsvereins, 76703 Kraichtal-Münzesheim
    montags bis samstags, von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
    Neu ist diesmal die ausschließliche Online-Terminvergabe sowie die digitale Übermittlung des Testergebnisses als Zertifikat. Der Link hierfür ist auf der Homepage des DRK Münzesheim ersichtlich.
    Die Testwilligen müssen sich mit einem amtlichen Lichtbildausweis identifizieren und erhalten ausschließlich mit einer FFP2-Maske Zutritt zum Gebäude.
  • Teststelle Regional Maximilian Völker
    Balthasar-Neumann-Str. 10, 76703 Kraichtal-Münzesheim
  • Covid Teststelle Münzesheim
    Balthasar-Neumann-Straße. 36, 76703 Kraichtal-Münzesheim
  • Corona Testzentrum Kraichtal
    Rathausstraße 13, 76703 Kraichtal-Münzesheim
    Mo. bis So.: 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr
    barrierefrei, ab 2 Jahren
    Ohne Termin vorbeikommen oder einfach, schnell und auch kurzfristig Wunsch-Termin hier buchen.
    Digitales Testergebnis oder Papierform auf Deutsch / Englisch.
  • Teststelle im Sonnenstudio
    Rathausstraße 1a, 76703 Kraichtal-Münzesheim
    Di. und Do.: 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr
    barrierefrei, ab 6 Jahren,
    0176 20390625,
    Zur Homepage, Zur E-Mail
  • Corona Teststation
    Karlsruher Straße 17, 76703 Kraichtal-Münzesheim
    Täglich geöffnet von 16:00 Uhr bis 20:00 Uhr
    barrierefrei, ohne Altersbeschränkung
  • Corona Teststation am Getränkemarkt Stepper
    Gottlieb-Daimler-Straße 5, 76703 Kraichtal-Münzesheim
    Mo. bis Sa.: 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr; So./Feiertage: 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr
    Ohne Terminvereinbarung
    E-Mail schreiben
  • Corona Teststation beim REWE-Markt
    Eppinger Straße 43-45, 76703 Kraichtal-Münzesheim
    Mo. bis Sa.: 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr
    Kinder ab 6 Jahren
    Terminvereinbarung nicht notwendig
    Mobiltelefon: 0176 61860962, Zur Terminvereinbarung

Oberöwisheim

  • n.g corona teststelle
    Bachstrasse 50, 76703 Kraichtal-Oberöwisheim
    Mo. bis So. von 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr, barrierefrei, ab 6 Jahren,
    Mobiltelefon: 0159 01287101, Zur E-Mail

Unteröwisheim

  • Corona Teststelle Kraichgau
    Im Eiselbrunnen 2, 76703 Kraichtal-Unteröwisheim
    Mo. bis Sa.: 09:00 Uhr bis 20:00 Uhr
    Kinder ab 6 Jahren
    Terminvereinbarung nicht notwendig
    Mobiltelefon: 0176 61860962, Zur Terminvereinbarung

Absonderungsbescheinigung (Quarantänebescheinigung)

Antrag auf Ausstellung einer Absonderungsbescheinigung (Quarantänebescheinigung)
Das Land hat die CoronaVO Absonderung erneut geändert, die Änderungen treten am 14.09.2021 in Kraft. Gemäß § 7 Satz 1 der aktuellen Corona-Verordnung Absonderung hat die zuständige Behörde positiv getesteten Personen, engen Kontaktpersonen und haushaltsangehörigen Personen auf Verlangen eine Bescheinigung auszustellen, aus der die Pflicht zur Absonderung und der Absonderungszeitraum hervorgehen.

Es erfolgt daher keine automatische Erstellung und Zustellung wie bisher.

Wir weisen darauf hin, dass eine Absonderungsbescheinigung nur für infizierte oder krankheitsverdächtige Personen, haushaltsangehörige Personen Infizierter bzw. für vom Gesundheitsamt als enge Kontaktpersonen eingestufte Personen ausgestellt wird. Personen, die sich aufgrund der Corona-Einreise-Verordnung in häusliche Absonderung begeben müssen, erhalten keine Bescheinigung.

Sofern Sie eine Absonderungsbescheinigung benötigen, bitten wir um Beantragung durch das vollständig ausgefüllte Antragsformular, vorzugsweise per E-Mail oder per Post an: Stadt Kraichtal, Sachgebiet Bürgerdienste und Sicherheit, Rathausstr. 30, 76703 Kraichtal.

  

Schulen und Kinderbetreuung

Bezüglich der Öffnung von Schulen und Kindertageseinrichtungen lesen Sie bitte die aktuelle Verordnung bzw. die Informationen der Landesregierung (siehe oben).

Testnachweis
Das Kultusministerium stellt ein Formular "Eigenbescheinigung" zur Verfügung: Schülerinnen und Schüler der Grundschulen und SBBZen, die zuhause testen, können dieses Formular der Schule zur Bestätigung vorlegen. Die bestätigte Eigenbescheinigung erhält dadurch eine Gültigkeit von 60 Stunden analog der Bescheinigung von in den Schulen durchgeführten Tests mit negativem Ergebnis.

Unternehmen, Gewerbebetreibende, Gaststätten

Unternehmen und Beschäftigte in Baden-Württemberg haben im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie viele Fragen. Finden Sie hier die wichtigsten Informationen.

Medizin und Pflege

Bei Fragen rund um das Thema Pflege steht Ihnen die unverbindliche und kostenlose Pflegeberatung unterstützend zur Seite, Telefonnummer: 06131 4648612 (Täglich 08:00 bis 20:00 Uhr) oder unter im Internet unter www.pflegehilfe.org

Trauerfeiern/Bestattungen

Trauerfeiern und Bestattungen sind nur in dem in der Verordnung vorgegebenen Rahmen möglich. Bitte beachten Sie hierfür die Verordnungen des Landes sowie die Allgemeinverfügung des Landkreises Karlsruhe.

In den Aussegnungshallen muss ein Mindestabstand von 1,50 m zu anderen Personen eingehalten und eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden. Im Freien muss diese nur getragen werden, wenn der Mindestabstand von 1,50 m zu anderen Personen nicht zuverlässig eingehalten werden kann.  Die Kontaktdaten der Besucher einer Trauerfeier/Bestattung müssen weiterhin erfasst werden. Hierzu liegen separate Listen zum Eintragen aus. Der Bestattungs-/Ordnungsdienst wird darauf achten, dass die Regeln eingehalten werden. Eine Beschränkung der Anzahl an Teilnehmern an einer Beerdigung/Trauerfeier besteht nicht mehr.

Betroffene werden auch in diesem sensiblen Lebensbereich um ihr Verständnis gebeten.

  

Telefonberatung sowie Hilfsangebote bei Konflikten zu Hause

Die Hotline Telefonnummer: 0800 3773776 für Menschen mit psychischen Belastungen

Ehrenamtliche psychologische und psychotherapeutische Fachkräfte beraten die Anrufer. Im Schnitt dauerten die Gespräche 20 Minuten. Weitere Hilfsangebote

Trauungen

Trauungen sind in reduziertem Umfang möglich. Nähere Infos erhalten Sie bei der Standesbeamtin der Stadt Kraichtal: Standesamt.

Telefon-Hotlines zur Coronavirus-Erkrankung

Kontakt

Corona-Hotline Stadt und Landkreis Karlsruhe

Telefonnummer: 0721 133 33 33

Hotline des Gesundheitsamtes Karlsruhe

Telefonnummer: 0721 936 99455

Telefonhotline des Landesgesundheitsamtes

Telefonnummer: 0711 904 39555