Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

info

Das größte Kaffeekränzchen der Region

Seniorennachmittag der Stadt Kraichtal war ein voller Erfolg / Buntes Unterhaltungsprogramm mit viel Musik
Das Wetter hätte schöner nicht sein können - strahlender Sonnenschein und blauer Himmel über dem in herbstliche Farben getauchten Kraichtaler Stadtteil Menzingen. So machten sich rund 260 ältere Mitbürger jenseits der 65 Jahre aus der gesamten Stadt auf den Weg zur Mehrzweckhalle, um der Einladung von Bürgermeister Ulrich Hintermayer zum alljährlichen Seniorennachmittag Folge zu leisten. Egal ob mit dem Auto, zu Fuß oder durch den kostenlosen Shuttle-Service der Stadtverwaltung - zusehends füllte sich die festlich dekorierte Halle bald bis auf den letzten Platz. Im sanften Licht der einfallenden Herbstsonne eröffnete die Jugend des Musikvereins Menzingen den bunten Nachmittag mit Beethovens „Freude schöner Götterfunken“ - begleitet von 275 textsicheren und enthusiastischen Gästen.

Im Anschluss begrüßte der Bürgermeister alle Anwesenden und versprach ein abwechslungsreiches Programm. Ein Versprechen, das er problemlos halten konnte, war doch der Hauptgast des Tages niemand anderes als der Brettener Künstler und ehemalige „Schäfer“-Star Thomas Rothfuß. Bereits 1987 durfte dieser schon die erste „Goldene Stimmgabel“ aus den Händen des großen Dieter Thomas Heck in Empfang nehmen. In Menzingen verzauberte er die Gäste mit einer gelungenen Mischung aus Musik, Witz und Unterhaltung. Aufmerksames Schweigen war danach wieder Bürgermeister Ulrich Hintermayer sicher, als er in einer aufwändigen Präsentation die älteren Mitbürger über aktuelle Projekte und Entwicklungen in Kraichtal informierte. Dazu zählten Themen wie das Stadtentwicklungskonzept „Kraichtal 2030“, der Tourismus oder der Neubau des Neuenbürger Feuerwehrhauses mit Vereinsräumen.

Natürlich wurde an diesem Nachmittag nicht nur Kost fürs Auge und das Ohr serviert. Der Verein SV Blau-Weiß Menzingen versorgte die Gäste zuvorkommend mit Kuchen und frisch gebrühtem Kaffee und damit um 18 Uhr niemand hungrig die Rückreise antreten musste, gab es natürlich auch noch ein leckeres Vesper. Insgesamt ein rundum schöner Seniorennachmittag, der seinen 275 Gästen bestimmt angenehm in Erinnerung bleiben wird.

Weitere Bilder finden Sie in unserer Fotogalerie

Kontakt

Stadt Kraichtal
Rathausstraße 30
76703 Kraichtal-Münzesheim
07250 77-0
07250 77-75
E-Mail schreiben

Fotogalerie

In unseren Fotogalerien finden Sie zahlreiche Bilder von Veranstaltungen und von der Stadt Kraichtal mit den Stadtteilen.