Liebe Kraichtaler Bürgerinnen und Bürger,

wir wünschen Ihnen einen guten Start in die Sommerferien,
erholsame Stunden und eine unbeschwerte Urlaubszeit.

Es ist schön, dass wir uns mittlerweile in kleinen Gruppen treffen können,
dass wir unsere Natur erkunden und so manche Freizeitaktivität wieder aufnehmen durften.
Dass wir diese gewonnenen Freiheiten auch weiterhin genießen können, liegt an jedem Einzelnen von uns. Bleiben Sie achtsam, passen Sie gut auf sich und andere auf. Genießen Sie den Sommer, doch seien Sie sich vor allem bewusst: nur, wenn jeder von uns vernünftig agiert, können wir die Situation meistern.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Bürgermeister Ulrich Hintermayer mit dem Gemeinderat und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
der Stadt Kraichtal

 
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

info

Schulwegepläne erstellt

Entsprechend dem Erlass des Innenministeriums Baden-Württemberg vom 21. August 2015 ereignen sich jedes Jahr über 17 000 Unfälle auf dem Schulweg in Baden-Württemberg. Dabei entsteht auch noch eine zu hohe Zahl von verletzten oder gar getöteten Kindern durch Verkehrsunfälle. Die Reduzierung von Unfällen mit Kindern und Jugendlichen ist daher durch weitere Verkehrssicherheitsarbeit gezielt anzustreben. Ein Baustein im Rahmen der Gesamtaktion „Sicherer Schulweg“ ist die Erstellung eines Schulwegeplanes.Die Stadt Kraichtal hat nun von einem Fachingenieurbüro in Zusammenarbeit mit den Schulleitern und der Straßenverkehrsbehörde für alle Stadtteile auf der Grundlage der bestehenden Grundschulbezirke Schulwegepläne erstellen lassen. Die Pläne liegen nun vor und wurden mit Beginn des neuen Schuljahres an alle Schülerinnen und Schüler der Kraichtaler Schulen verteilt. Auf unserer Internetseite können die Wegepläne unter den jeweiligen Schulen heruntergeladen werden, siehe Auflistung unten.

Die Pläne enthalten u. a. vorhandene Lichtsignalanlagen für Fußgänger, Fußgängerüberwege, Schulbus- und Bushaltestellen, verkehrsberuhigte Bereiche. Auch „Tempo-30-Zonen“ sowie Geschwindigkeitsbeschränkungen (30 km/h) auf Ortsdurchfahrten klassifizierter Straßen sind in den Plänen dargestellt. Ferner werden Konfliktstellen und Gefahrenstellen dargestellt, die von den Schülerinnen und Schülern besondere Aufmerksamkeit fordern, und ein Schulweg empfohlen. Die Rückseite des Faltblattes sind noch grundsätzliche Empfehlungen für Eltern und SchülerInnen aufgelistet.

Wegepläne zum Ausdrucken:

Kontakt

Stadt Kraichtal
Rathausstraße 30
76703 Kraichtal-Münzesheim
07250 77-0
07250 77-75
E-Mail schreiben