Stadt Kraichtal (Druckversion)

depot 25 – Die Kraichtaler Spendenbörse

Mit der Aufnahme der ersten 100 Asylbewerber in Kraichtal im Mai 2015 keimte der Wunsch, den Bedarf dieser Menschen an Kleidung, Schuhen und anderen Dingen aus eigener regionaler Kraft zu decken. Die Spendenbereitschaft war überwältigend und bald in privatem Rahmen nicht mehr zu stemmen.

Dank der tatkräftigen und unbürokratischen Hilfe der Stadt Kraichtal zusammen mit der Volksbank Bruchsal-Bretten sowie mehrerer Firmen aus der Region stehen Räume zur Verfügung, in denen die Spenden angenommen, sortiert, präsentiert und abgegeben werden können.

Die Idee

Im Depot 25 finden Sie eine große Auswahl an Secondhand Kleidung für Groß und Klein. Viele Menschen haben etwas über und sind froh um die Möglichkeit, diese regional für einen guten Zweck abgeben zu können. Die Dinge werden auf ihre Verwertbarkeit geprüft und gegen eine Spende an jeden - ob arm oder reich abgegeben. Die Spenden kommen direkt dem Verein ‚Kraichtal Hilft e. V.’ zugute.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Facebook-Seite: depot 25 Kraichtal

Große Nachfrage nach Stoffmasken - Tausend Masken für Kraichtal

Ungebrochen groß war die Nachfrage nach den Stoffmasken, die Mitarbeiterinnen  aus Stoffbeständen des depot 25 angefertigt und im Hof des Weltladens angeboten haben auch am zweiten Samstag der Aktion. Innerhalb einer knappen halben Stunde war der Bestand von 90 Masken komplett ausverkauft und das Bügeln, Zuschneiden, Nähen und Verpacken ging mit neuer Motivation in die nächste Runde, um für den Öffnungsnachmittag am Dienstag wieder ein Angebot zu haben.
Auch wenn der große Run auf die Masken (hoffentlich) abnehmen wird, werden die depot 25 Mitarbeiterinnen dafür sorgen, dass ein Sortiment im Weltladen erhältlich sein wird.

Tausend Masken für Kraichtal
‚In außergewöhnlichen Zeiten gemeinsam an einem Projekt arbeiten‘ mit diesem Gedanken startete das Team des depot 25 in den April 2020. Vorhandene Stoffe sichten, waschen, bügeln, Gummiband organisieren - dieses war in kürzester Zeit zum neuen Klopapier geworden und kaum noch zu bekommen -, zuschneiden nähen, verpacken, verteilen … die Aufgaben waren vielfältig.
Am Ende des Monats waren 1 000 Masken hergestellt und der größte Teil davon verteilt. Das Team bedankt sich ganz herzlich für die Spenden, die dafür gegeben wurden. Diese gehen an den Verein ‚Kraichtal hilft‘, der damit sicher viel Gutes für Kraichtal tun kann.
Die Masken werden weiterhin im Weltladen in Menzingen in der Unteren Schloßstraße 24 erhältlich sein.
Das depot 25 ist vorerst noch geschlossen. Das Team arbeitet an einem Konzept zur Wiederöffnung. Neues dazu wird an dieser Stelle berichtet werden.

Der Weltladen hat wieder am 9. und 16. Mai, von 10 - 12 Uhr und am 12. Mai, von 15 - 18 Uhr geöffnet.

Aktuell benötigte Spenden

Die Kraichtaler Spendenbörse
Besonders nachgefragt werden:

  • Werkzeug für Haushalt und Fahrrad gesucht
    Das depot 25 sucht Werkzeug für Haushalt und Fahrrad. Hammer, Zangen, Schraubendreher und alles, was man im Haushalt in der Werkzeugkiste brauchen könnte nimmt das depot 25 gerne an. Ebenso gesucht wird Fahrradwerkzeug und Flickzeug
  • gut erhaltene Kinderschuhe
  • Babykleidung
  • Schulranzen
  • gut erhaltene modische Männerkleidung in kleinen bis mittleren Größen
  • Herrenschuhe in allen Größen
  • Sportkleidung und Sportschuhe für Männer
  • Fußballschuhe in Kinder- und Erwachsenengrößen
  • funktionstüchtige Nähmaschinen

Auf der Homepage des Vereins „www.kraichtal-hilft.de“ kann man nachlesen, was außerdem aktuell im depot 25 gebraucht wird. Wer helfen will, kann hier ab und zu nachschauen.

Abgabe der Sachspenden
Das Team des depot 25 bittet dringend, Sachspenden ausschließlich zu den Öffnungszeiten abzugeben! Bitte stellen Sie nichts auf der Rampe ab, wenn das Depot 25 geschlossen ist!

Film über das "depot 25" in Menzingen

Charity to go – Das Depot 25 in Kraichtal

http://www.kraichtal.de/index.php?id=843