Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Radtour zum Schloss Bruchsal

Am Mittwoch, 7. August, fand das diesjährige Angebot des Kirchen- und Posaunenchors im Rahmen des Kraichtaler Ferienprogramms statt. Das Ziel unserer Radtour war wieder das Bruchsaler Schloss, diese Mal zum Thema „Steinzeit“. Um 9 Uhr starteten zwölf Kinder mit vier Begleitern und der Organisatorin Margot Bindschädel am Bahnhof in Unteröwisheim und radelten bei jetzt noch trockenem Wetter auf Radwegen nach Bruchsal. Am Schloss angekommen erwartete uns der Archäologieexperte Thomas Adam persönlich und geleitete uns in den Bereich der experimentellen Archäologie. Sehr anschaulich und lebhaft wurde die Zeit vor 6 000 Jahren lebendig. Michi, der Steinzeitjunge, erzählte vom Feuermachen und Jagen, vom Getreideanbau und Brotbacken, von Werkzeugen und Webstühlen. Natürlich durften auch frühgeschichtliche Techniken, wie der Umgang mit Feuersteinen oder eine einfache Baumsäge, ausprobiert werden. Nach zwei Stunden intensiver Begegnung mit der Geschichte war es Zeit für eine kleine Vesperpause. Inzwischen waren Regenwolken aufgezogen und es regnete immer stärker. So entschlossen wir uns, die Rückfahrt nach Unteröwisheim mit der Bahn anzutreten. Im dortigen Eiscafé freuten sich zum Abschluss alle Beteiligten, trotz kühler Temperaturen, über ein leckeres Eis.

Kontakt

Stadt Kraichtal
Rathausstraße 30
76703 Kraichtal-Münzesheim
07250 77-0
07250 77-75
E-Mail schreiben