Liebe Kraichtaler Bürgerinnen und Bürger,

wir wünschen Ihnen einen guten Start in die Sommerferien,
erholsame Stunden und eine unbeschwerte Urlaubszeit.

Es ist schön, dass wir uns mittlerweile in kleinen Gruppen treffen können,
dass wir unsere Natur erkunden und so manche Freizeitaktivität wieder aufnehmen durften.
Dass wir diese gewonnenen Freiheiten auch weiterhin genießen können, liegt an jedem Einzelnen von uns. Bleiben Sie achtsam, passen Sie gut auf sich und andere auf. Genießen Sie den Sommer, doch seien Sie sich vor allem bewusst: nur, wenn jeder von uns vernünftig agiert, können wir die Situation meistern.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Bürgermeister Ulrich Hintermayer mit dem Gemeinderat und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
der Stadt Kraichtal

 
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

info

Sachstand zum Sanierungsgebiet

Auf Antrag der Stadt Kraichtal erteilte das Land Baden-Württemberg mit Bescheid vom 13.03.2015 die Bewilligung über Zuwendungen in Höhe von 1 Mio. € für das Sanierungsgebiet "Ortsmitte Menzingen". Grundlage war eine Grobanalyse, durch welche mittels Ortsrundgängen die Bausubstanz grob ermittelt und weitere Defizite geprüft wurden.

Bevor Maßnahmen gefördert werden, mussten "vorbereitende Untersuchungen" durchgeführt werden. Das Verfahren hat der Gemeinderat am 25.03.2015 eingeleitet, der Beschluss wurde am 02.04.2015 im Amtsblatt bekanntgemacht. Das Untersuchungsgebiet ergibt sich aus dem Lageplan.

Im Rahmen der vorbereitenden Untersuchungen haben die Eigentümer von Grundstücken im Untersuchungsgebiet im Juli 2015 einen Fragebogen erhalten, mit dem der Sanierungsbedarf und -wille genau ermittelt wurde. Nach Abschluss der Untersuchungen wurden die Ergebnisse dem Gemeinderat in der Sitzung am 25.11.2015 vorgestellt. Aufgrund der begrenzten Fördermittel musste das Sanierungsgebiet entsprechend der von den Eigentümern mitgeteilten Sanierungsbereitschaft weiter eingegrenzt werden.

Die Sanierungssatzung mit Lageplan können Sie hier einsehen. Die Förderrichtlinien stehen ebenfalls zum Download zur Verfügung.

Bei Fragen zur Sanierung können Sie sich an das beauftragte Fachbüro, die STEG GmbH, wenden. Anprechpartnerin ist die dortige Projektleiterin, Frau Marion Bürkle

Fragen an die Stadtverwaltung beantwortet Lisa Reinhard vom Sachgebiet Stadtentwicklung

Kontakt

Stadt Kraichtal
Rathausstraße 30
76703 Kraichtal-Münzesheim
07250 77-0
07250 77-75
E-Mail schreiben

Ansprechpartner bei der Stadtverwaltung

Für Fragen und Erläuterungen zu Angelegenheiten der Stadtplanung und Stadtentwicklung sowie zu Bauantragsverfahren und Bauvorhaben steht Ihnen als Ansprechpartner zur Verfügung:

Planung und Umwelt
Lisa Reinhard
Rathausstraße 30
Zimmer 114
07250 77-31
l.reinhard(@)kraichtal.de