Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

info

Übersicht

Unsere speziell für Kinder entwickelten museumspädagogischen Angebote mit Eva Wick finden Sie in der folgenden Übersicht.

Führungen für Vorschulkinder, Kindergruppen und Schulklassen

Museumspädagogisches Angebot
Auf der historischen Ebene kann die Geschichte des Schlosses und des Rittertums nacherlebt werden, indem wir z.B. in historische Gewänder schlüpfen, einen Tanz im Rittersaal wagen oder das Stuckzimmer genauer unter die Lupe nehmen. Bei einer 90-minütigen Führung können die (Vor-)SchülerInnen abschließend ihr eigenes Wappen gestalten. Die Führung ist auch ohne praktische Arbeit für 60 Minuten buchbar.

Die Kunstebene widmet sich den mit der Stadt Kraichtal verbundenen Künstlern Karl Hubbuch, Carl Krieger sowie Margarethe Krieger. Hier gibt es verschiedene Schwerpunkte, die je nach Altersstufe gesetzt werden. Nach einer handlungsorientierten Bildbetrachtung wird das Gesehene im Atelier kreativ umgesetzt.

Neben diesen Beispielen gibt es natürlich eine Vielzahl weiterer Möglichkeiten einen Aufenthalt mit Ihrer Klasse im Museum im Graf-Eberstein-Schloss zu gestalten. Gerne kann der Besuch auf Ihre individuellen Wünsche abgestimmt werden. Oder haben Sie Interesse an einem längerfristigen außerschulischen Projekt? Sprechen Sie uns gerne an.

Dauer & Preise
Einzeltermine nach Absprache mit und ohne Praxis im Atelier buchbar:

  • 60 Minuten, ohne Praxis, inklusive Begleitperson(en), 30 €
  • 90 Minuten, mit Praxis, inklusive Begleitperson(en), 40 €
  • Werden beide Termine "im Paket" gebucht, kostet dies 60 €.
  • Die Führungen/Workshops sind generell an allen Werktagen buchbar.

Gruppengröße
Aufgrund räumlicher Gegebenheiten können wir leider nur Gruppen mit maximal 15 SchülerInnen pro Termin annehmen. Gerne können wir größere Gruppen teilen und nacheinander durch das Schloss führen, jedoch leider nicht zeitgleich parallel. Wir bitten um Verständnis.

Schenken Sie auch unserem neuen Angebot „Heimat erleben“ in Kooperation mit der zertifizierten Natur- und Wanderführerin Anita Ernst Aufmerksamkeit. Hierbei ist es möglich mit einer Gruppe von max. 32 SchülerInnen sowohl das Museum im Graf-Eberstein-Schloss, als auch eine Wanderung mit abschließendem Picknick zu buchen. Siehe separate PDF „Heimat erleben“.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Heimat erleben

Wir laden (Vor-)Schülerinnen und (Vor-)Schüler der Grundschule ein, die Natur und die Geschichte ihrer Heimat Kraichgau kennen zu lernen. Start der Exkursion ist der Bahnhof in Kraichtal-Gochsheim. Hier wird die Klasse zu-nächst in zwei Gruppen aufgeteilt. Ein Teil der SchülerInnen geht mit der Museums-pädagogin Eva Wick am Kraichbach entlang direkt zum Museum im Graf-Eberstein-Schloss.

Auf historischer Ebene befassen wir uns hier mit der Geschichte des Schlosses und dem Thema Rittertum. Unter anderem können die SchülerInnen das Leben von damals in historischen Kostümen nacherleben. Abschließend gestalten wir im Atelier unsere eigenen Wappen.

Der zweite Teil der SchülerInnen macht sich mit der Natur- und Wanderführerin Anita Ernst auf, um die Natur zu erkunden. Die Lebensräume Hohlweg und Streuobstwiese haben so einiges zu bieten. Auch das „Wasser“ wird uns immer wieder begegnen.

Nach etwa zwei Stunden werden sich die beiden Gruppen zu einem Picknick am Kraichbach treffen.
Nach der Picknickpause werden die Gruppen getauscht, so dass am Ende der Exkursion jedes Kind im Schloss und in der Natur war.

Dauer
Insgesamt etwa 5 Stunden

Gruppengröße
maximal 32 SchülerInnen, mindestens zwei Begleitpersonen

Preis 250 €

Anmeldung
Beim Stadtmarketing unter 07250 77-44, kultur(@)kraichtal.de oder bei Anita Ernst unter 07258 5624, 0157 7352639, gerhardernst3(@)aol.com

Sonstiges
Die Verpflegung für das Picknick ist von den TeilnehmerInnen mitzubringen. Picknickdecken werden zur Verfügung gestellt. Bei schlechtem Wetter kann das Picknick ins Trockene verlegt werden, bzw. die Exkursion zeitlich verlegt werden.

Kindergeburtstage im Graf-Eberstein-Schloss Kraichtal-Gochsheim

Ein Tag als Burgfräulein, Ritter oder Künstlerin. Feiere deinen Geburtstag an einem außergewöhnlichen Ort nd mache den Tag für dich und deine Freunde zu einem tollen Erlebnis.

Gruppengröße
mind. 5, max. 15 Kinder

Kosten: 9 € pro Kind (inkl. Materialkosten)

Dauer
2,5 Std. (inkl. 30 MIn. zum Verzehr mitgebrachter Speisen / Getränke)

Zur Bewirtung stehen 2 Biertischgarnituren zur Verfügung.

Weitere Infos im Flyer der euch zum Download als pdf-Datei zur Verfügung steht.

Bilder von Kindergeburtstagen

Rückblick 2018

Internationaler Museumstag

GEDRUCKT & GEKLEISTERT
Offenes Atelier am Internationaler Museumstag am 13. Mai 2018

Der Titel der Wechselausstellung im Ebersteinsaal MODEL, NADEL, ORNAMENT gab Inspiration für den Nachmittag im Offenen Atelier. Nach Lust und Laune konnten Papiere mit eigenen Mustern gestaltet werden und Stoffe mit historischen Modeln bedruckt werden.

Projektwoche mit der Grundschule Gochsheim

ESSEN & TRINKEN
Projektwoche vom  14. bis 18. Mai 2018

In der Projektwoche mit der Grundschule Gochsheim wurde vorab das Thema des diesjährigen Schlosserlebnistages ESSEN & TRINKEN aufgegriffen. Die Schüler/-innen der 1. und 2. Klasse erfuhren von Eva Wick in den historischen Räumen des Graf-Eberstein-Schlosses Allerlei über dieses Thema und das Leben im Mittelalter. Anschließend wurden im Atelier „Essensbilder“ gedruckt.
Am nächsten Tag ging es dann mit Willi Dehn rundum Gochsheim, „Kraichbach, Zehntscheune, Schweineställe und Stadtmühle“. Mittwochs lud Rita Finkbeiner zu „Naschereien“ ins Zuckerbäckermuseum. Und als Highlight wurde zum Abschluss mit Simone Dutzi im Gemeindebackofen gebacken. Eine rundum leckere Woche in Gochsheim.

Schlosserlebnistag

TISCHLEIN DECK DICH
Ausstellung zum Schlosserlebnistag  am 17. Juni 2018

Passend zum Motto des Tages ESSEN & TRINKEN wurden die Wände mit „Essensbildern“ eingedeckt. Die in der Projektwoche entstandenen Weißlinien- und „Gemüse“-Drucke der Gochsheimer Grundschüler*innen wurden in einer Ausstellung präsentiert.

Rückblick 2017

Schlosserlebnistag

Das Motto „Schloss und Wein“ wurde auch im Offenen Atelier umgesetzt. Inspiriert durch Weinreben entstanden Frottagen und mehr.

Internationaler Museumstag

Die Besucher des Museumstags machten  sich international auf „Spurensuche“. Auf der Kunstebene im Schloss fanden sich tierische Spuren, die zu Gemälden von Karl Hubbuch führten. Im Atelier konnten dann selbst Tiere gemalt werden, ganz wie Hubbuch mit Tusche.

Kontakt

Stadt Kraichtal
Rathausstraße 30
76703 Kraichtal-Münzesheim
07250 77-0
07250 77-75
E-Mail schreiben

Anmeldung

Anmeldung bitte mindestens 14 Tage im Voraus unter 07250 77-44. Interessieren Sie sich für ein längerfristiges außerschulisches Projekt? Sprechen Sie uns gerne an.

Unser komplettes Führungsangebot

Weitere Informationen zu Führungen finden Sie unter Öffnungszeiten, Preise & Führungen.