Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

info

Leitung des Amtes Technik (m/w/d)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist folgende herausgehobene Stelle in unserem Haus zu besetzen:

Leitung des Amtes Technik (m/w/d)

Aufgaben:

  • Leitung des Amtes Technik mit den Sachgebieten Hoch- und Tiefbau sowie Eigenbetriebe
  • Bearbeitung baulicher bzw. technischer Grundsatzentscheidungen
  • Dienst und Fachaufsicht über 46 Beschäftigte
  • Zusammenarbeit mit kommunalen Gremien
  • Grundsätzliche Planungsvorgaben und Überwachung der wirtschaftlichen Abwicklung von Baumaßnahmen oder Beschaffungen

 Eine Änderung der Aufgabenverteilung behalten wir uns vor.

 Erwartungen:

  • Ein abgeschlossenes Studium zum/zur Dipl. Verwaltungswirt/in, Bachelor of Arts – Public Management), Dipl.-Ingenieur mit Verwaltungs-erfahrung oder vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse der HOAI, VOB und der technischen Regelwerke wären wünschenswert
  • Idealerweise Berufserfahrung in der Planung und Durchführung von Bauvorhaben
  • Ausgeprägtes wirtschaftliches Denken und Handeln
  • Organisationsgeschick, Führungserfahrung, Entschei-dungsfreudigkeit sowie Durchsetzungsvermögen
  • Selbständiges, eigenverantwortliches Arbeiten
  • Teamfähigkeit und soziale Kompetenz

Angebot:

  • Eine verantwortungsvolle Führungsposition
  • Eine Besoldung bis Besoldungsgruppe A 13 geh. Dienst bzw. vergleichbare Eingruppierung nach EGr. 12 TVöD
  • Gleitende Arbeitszeit
  • Zuschuss zum ÖPNV
  • Berufliche Weiterbildung durch externe Angebote
  • Beschäftigte erhalten die im öffentlichen Dienst übliche zusätzliche Altersvorsorge

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bis zum 23.10.2019 per Post oder via E-Mail an bewerbung(@)kraichtal.de

Wir freuen uns auf Sie.

Für weitere Informationen können Sie sich an unsere Personal-verwaltung, Herrn Siegfried Leitz, 07250 77-67, wenden.

Leitung des Amtes Finanzen (m/w/d)

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist folgende herausgehobene Stelle in unserem Haus zu besetzen:

 Leitung des Amtes Finanzen (m/w/d)

 Aufgaben:

  •  Leitung des Amtes Finanzen mit den Sachgebieten Finanzen, Stadtkasse und Liegenschaften
  • Bearbeitung finanzieller Grundsatzentscheidungen
  • Zusammenarbeit mit kommunalen Gremien
  • Aufstellung, Überwachung, Sicherung des Haushalts
  • Vermögens- und Schuldenverwaltung
  • Förder-, Zuschuss- und Zuwendungswesen
  • Steuerrechtliche Angelegenheiten,
  • Verantwortlich für die Einführung des NKHR

Eine Änderung der Aufgabenverteilung behalten wir uns vor.

Erwartungen:

  • Ein abgeschlossenes Studium zum/zur Dipl. Verwaltungswirt/in, Bachelor of Arts – Public Management), Studium der Betriebswirtschaft oder vergleichbare Qualifikation
  • Fundiertes Wissen im kommunalen Finanzwesen
  • Ausgeprägtes wirtschaftliches Denken und Handeln
  • Organisationsgeschick, Führungserfahrung, Entschei- dungsfreudigkeit sowie Durchsetzungsvermögen
  • Selbständiges, eigenverantwortliches Arbeiten
  • Teamfähigkeit und soziale Kompetenz

 Angebot:

  • Eine verantwortungsvolle Führungsposition
  • Eine Besoldung bis Besoldungsgruppe A 13 geh. Dienst bzw. vergleichbare Eingruppierung nach EGr. 12 TVöD
  • Gleitende Arbeitszeit
  • Zuschuss zum ÖPNV
  • Berufliche Weiterbildung durch externe Angebote
  • Beschäftigte erhalten die im öffentlichen Dienst übliche zusätzliche Altersvorsorge

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bis zum 23.10.2019 per Post oder via E-Mail an bewerbung(@)kraichtal.de

Wir freuen uns auf Sie.

Für weitere Informationen können Sie sich an unsere Personal-verwaltung, Herrn Siegfried Leitz,  07250 77-67, wenden.

Sachbearbeitung Bevölkerungsschutz (m/w/d)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist folgende Stelle in unserem Haus zu besetzen:
Sachbearbeitung Bevölkerungsschutz  (m/w/d)

Aufgaben

  • Mitarbeit in ordnungsrechtlichen Vorgängen wie Verkehr, Ortsrecht oder Wahlen
  • Sachbearbeitung  im  Bevölkerungsschutz
  •  Unterstützung der ehrenamtlichen Mandatsträger der Freiwilligen Feuerwehr und Zusammenarbeit mit dem Feuerwehrgerätewart
  • Erstellung und Fortschreiben von kommunalen Notfallplänen

Eine Änderung der Aufgabenverteilung behalten wir uns vor.

Erwartungen

  • Eine qualifizierte Verwaltungsausbildung (z. B. Verwal-tungsfachangestellte/r, Laufbahn des mittleren Dienstes) oder vergleichbare Ausbildung
  • Gute EDV-Kenntnisse (MS Office)
  • Führerschein der Klasse B
  • Aktive Feuerwehrzugehörigkeit  wäre wünschenswert

 Angebot

  • Abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Sachgerechte Bezahlung nach EGr. 6 TVöD
  • Gleitende Arbeitszeit
  • Zuschuss zum ÖPNV
  • Berufliche Weiterbildung durch externe Angebote
  • Beschäftigte erhalten die im öffentlichen Dienst übliche zusätzliche Altersvorsorg

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann bewerben Sie sich bis zum 23.10.2019 per Post oder via E-Mail an bewerbung(@)kraichtal.de.
Wir freuen uns auf Sie.

Für weitere Informationen können Sie sich an unsere Personalverwaltung, Herrn Siegfried Leitz, 07250 77-67, wenden.

Erzieher/innen (m/w/d) bzw. Fachkräfte i. S. § 7 KiTaG

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für eine Kindergartengruppe (VÖ-Zeiten) unseres dreiguppigen Kindergartens „Arche Noah“ in Unteröwisheim zwei
Erzieher/innen (m/w/d) bzw. Fachkräfte i. S. § 7 KiTaG
mit Arbeitsumfängen zwischen 40 und 100 % (entspricht 15,6 bis 39 Stunden/Woche).

Ihre Aufgaben: // Unsere Einrichtung

  •  Aufnahme von Kindern ab 2 Jahren bis zum Schuleintritt
  • Zwei Gruppen mit bis zu 50 Plätzen sowie eine Krippen-gruppe mit 12 Plätzen für Kinder zwischen 2 und 3 Jahren
  • Betreuung über VÖ-Zeiten (7:30 Uhr bis 14 Uhr)
  • Weitere Infos unter www.kraichtal.de/arche-noah

Ihr Profil: // Unsere Erwartungen

  • Freude an der pädagogischen Arbeit mit Kindern
  • Engagiertes und zielorientiertes Arbeiten in der Kindergruppe und im Team
  • Wertschätzender und respektvoller Umgang mit Kindern, Kollegen und Eltern
  • Freude am Planen und Durchführen von Veranstaltungen
  • Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Anleitung von Praktikanten

Unser Angebot:

  • Zwei verantwortungsvolle Stellen, wobei die Stelle mit dem größeren Zeitanteil wegen Elternzeit befristet ist
  • Eine tarifrechtliche Bezahlung in EG S 8a TVöD
  • Zuschuss zum ÖPNV
  • Berufliche Weiterbildung durch externe Angebote
  • Beschäftigte erhalten die im öffentlichen Dienst übliche zusätzliche Altersvorsorge

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann bewerben Sie sich bis 15. Oktober 2019, per Post oder via E-Mail an bewerbung(@)kraichtal.de
Wir freuen uns auf Sie.
Für weitere Informationen können Sie sich an unsere Personal-verwaltung, Herrn Siegfried Leitz, 07250 77-67, wenden.

Mitarbeiter im Straßen-, Tief-, Garten- oder Landschaftsbau

Die Stadt Kraichtal sucht für ihren Betriebszweig „Bauhof“ mit rund 30 Mitarbeitern zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Handwerker, idealerweise Facharbeiter im Straßen-, Tief-, Garten- oder Landschaftsbau (m/w/d).

Die Arbeitsgruppe „Tiefbau“ des Betriebszweigs Bauhof hält ein Straßennetz von rund 170 Kilometern Länge in Stand.

Aufgaben:

  • Gehweg- und Bordsteinsanierung
  • Einbau von Heißasphalt und Neuanlage von Pflasterflächen
  • Mitwirken am Leitungsbau für das Versorgungsnetz der örtlichen Wasserversorgung
  • Allgemeine Instandhaltungsarbeiten

Profil:

  • Eine abgeschlossene handwerkliche Ausbildung, idealerweise im Straßen-, Tief-, Garten- und Landschaftsbau, oder als Maurer
  • Fachkenntnisse im Bereich des Straßenbaus sowie Erfahrungen als Baggerführer sind wünschenswert, werden aber nicht vorausgesetzt
  • Führerscheine für Erdbaumaschinen, der Klasse CE oder die Bereitschaft die entsprechenden Scheine zu erwerben
  • Mitarbeit bei den Rufbereitschaften „Winterdienst“ sowie „Fuhrpark“

Angebot:

  • Ein vielseitiges, abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet in einem technisch gut ausgestatteten und organisierten Bauhof
  • Eine unbefristete Vollzeitstelle
  • Eine tarifliche Bezahlung nach TVöD sowie die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • Fortbildungsmöglichkeiten sowie Kostenbeteiligung beim Erwerb der oben genannten Führerscheine

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre elektronische Bewerbung an bewerbung(@)kraichtal.de oder gerne auch per Post. Für Auskünfte steht Ihnen Herr Siegfried Leitz, 07250 7767, von unserer Personalverwaltung gerne zur Verfügung.

Kontakt

Stadt Kraichtal
Rathausstraße 30
76703 Kraichtal-Münzesheim
07250 77-0
07250 77-75
E-Mail schreiben

Sie haben Fragen?

Für Auskünfte steht Ihnen
Herr Siegfried Leitz
07250 77-67
s.leitz(@)kraichtal.de
von unserer Personalverwaltung gerne zur Verfügung.

Bewerbungen

Bewerbungen können Sie auch gerne elektronisch senden:
bewerbung(@)kraichtal.de