Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

info

Der telefonische Bürgerservice für die moderne Verwaltung

Ziel der Einführung der 115 ist es, allen Bürgerinnen und Bürgern sowie Unter- nehmen mit der einheitlichen Behörden- rufnummer einen direkten Draht in die Verwaltung zu bieten. Bundesweit gibt es heute circa 20.000 Behörden auf den drei Verwaltungsebenen Bund, Länder und Kommunen. Durch einen Anruf bei der 115 entfällt die aufwändige Recherche nach der zuständigen Behörde.

Welche Verwaltungsebene, welche konkrete Behörde oder Dienststelle für das jeweilige Anliegen zuständig ist, spielt für die Anruferinnen und Anrufer keine Rolle mehr. Die einheitliche  Behördennummer 115  ermöglicht eine neue Dimension des Bürgerservices im Kontakt mit der öffentlichen Verwaltung.

Testen Sie uns: das 115-Versprechen

  • Mehr Erreichbarkeit: 
    Von Montag bis Freitag sind wir zwischen 8.00 Uhr und 18.00 Uhr persönlich für Sie da.
  • Weniger Wartezeit:
    Drei von vier Anrufen nehmen wirinnerhalb von 30 Sekunden persönlich entgegen.
  • Mehr Kompetenz:
    Mehr als die Hälfte aller Fragen beantworten wir beim ersten Anruf.
  • Mehr Service:
    Falls wir Ihre Frage nicht sofort beantworten können, bekommen Sie innerhalb von 24 Stunden eine Rückmeldung – per Mail, Fax oder telefonisch.

Weitere Informationen, auch zu den Tarifen, finden Sie im Internet unter www.115.de

Kraichtal ist als erste Stadt im Landkreis Karlsruhe mit von der Partie (Bericht vom Dezember 2012)

Bereits zwei Tage vor „Nikolaus“ hat die Stadtverwaltung Kraichtal ihren Bürgerinnen und Bürger mit der Aufschaltung Kraichtals auf die Behördennummer 115 ein Geschenk bereitet. Denn wer die 115 wählt, erhält einheitliche, verständliche und verlässliche Auskünfte, egal ob das Anliegen kommunale, Landes- oder Bundesfragen betrifft – kundenfreundlicher und effizienter Bürgerservice inklusive.

Bereits vor drei Monaten war mit der Inbetriebnahme des Zentralen Bürgerbüros Kraichtal im Stadtteil Münzesheim der gemeinsame Beschluss von Gemeinderat und Verwaltung zur Neuorganisation des Bürgerservices in Kraichtal umgesetzt worden. Alte Strukturen wurden abgelegt und Leistungen neu organisiert, zudem konnten Kosten eingespart werden. Als ein weiterer Schritt einer bürgernahen Verwaltung steht die einheitliche Behördennummer 115 nun auch der Kraichtaler Bevölkerung zur Verfügung. Die Stadtverwaltung Kraichtal ist damit die erste Stadt im Landkreis Karlsruhe, die diesen Service für ihre Bürgerinnen und Bürger anbietet. Die Servicenummer verspricht schnelle und unkomplizierte Hilfe. Wer ist der richtige Ansprechpartner? Wann hat das Rathaus geöffnet und wie beantrage ich eine Lohnsteuerkarte? All diese und viele weitere Fragen beantworten die Mitarbeiter des Service-Centers. Die Umsetzung der Dienstleistung erfolgt in Kooperation mit der Stadt und dem Landkreis Karlsruhe. Dort werden die Anrufe entgegen genommen. Grundlage für die Arbeit bildet ein umfassendes mediales Wissensmanagement, das eine kompetente Bearbeitung der Anfragen ermöglicht.

„Wir sind stolz, nach den Gemeinden Sulzfeld, Zaisenhausen und Ubstadt-Weiher, die 115 als erste Stadt im Landkreis Karlsruhe in Betrieb nehmen zu können“, so Bürgermeister Ulrich Hintermayer, als das Kraichtaler Bürgerbüro im Beisein von Landrat Christoph Schnaudigel auf die Behördenrufnummer aufgeschaltet wurde. Aus Sicht des Stadtoberhauptes ist dies eine Aufwertung des hiesigen Bürgerservices: „Wir möchten unser Rathaus als Dienstleistungszentrum verstanden wissen. Dazu gehört auch die Beantwortung von Anrufen in Randzeiten und außerhalb der gängigen Öffnungszeiten.“

Kontakt

Stadt Kraichtal
Rathausstraße 30
76703 Kraichtal-Münzesheim
07250 77-0
07250 77-75
E-Mail schreiben

Telefonverzeichnis

Das Telefonverzeichnis der Stadt Kraichtal steht Ihnen als pdf-Datei zum Herunterladen zur Verfügung.