Steigende Infektionszahlen: Landkreis Karlsruhe erlässt Allgemeinverfügung

Im Landkreis Karlsruhe sind die Fallzahlen so stark angestiegen, dass die 7-Tages-Inzidenz nun bei über 50 Neuinfizierten pro 100.000 Einwohnern liegt. Der Landkreis hat daher eine Allgemeinverfügung mit Begründung erlassen, welche in allen Städten und Gemeinden des Landkreises Karlsruhe greift. 

 
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

info

Übersicht

Im Folgenden finden Sie die Satzungen der Stadt Kraichtal als pdf-Dateien zum Herunterladen.

A. Kommunalverfassungsrecht und Verwaltungsorganisation

B. Öffentliche Einrichtungs- und Kommunalabgaben

C. Polizeiverordnungen und Ordnungsrecht

Sonstiges Ortsrecht

Kontakt

Stadt Kraichtal
Rathausstraße 30
76703 Kraichtal-Münzesheim
07250 77-0
07250 77-75
E-Mail schreiben

Grund- und Gewerbesteuer

  • Grundsteuer A (seit 01.01.2011): Hebesatz 340 v. H.
  • Grundsteuer B (seit 01.01.2017): Hebesatz 340 v. H.
  • Gewerbesteuer (seit 01.01.2011): Hebesatz 350 v. H.

Abwasser- und Wassergebühren

Schmutzwassergebühr (seit 01.01.2019)

  • 2,70 Euro je Kubikmeter Schmutzwasser

Niederschlagswassergebühr (ab 01.01.2020)

  • 0,38 € je Quadratmeter abflussrelevanter Fläche

Wassergebühr (ab 01.01.2020)

  • 2,55 € je Kubikmeter Wasser + 7 % MwSt.
    (vorher seit 01.01.2016 = 2,20 €/Kubikmeter)
  • Grundgebühr = 54,36 €/Jahr für Normalzähler + 7 % MwSt.

Hundesteuer

  • für den 1. Hund: 87,00 €
  • für den 2. und jeden weiteren Hund: 174,00 €

Vergnügungssteuer

  • Für Spielgeräte mit Gewinnmöglichkeit: 18 % der elektronisch gezählten Bruttokasse
  • Für Spielgeräte ohne Gewinnmöglichkeit:
    • 80,00 € für Geräte in Spielhallen
    • 40,00 € für andere Aufstellungsorte