Dritte Pandemiestufe: eingeschränkter Besucherverkehr im Rathaus ab 22.10.2020

Aufgrund steigender Infektionszahlen hat die Landesregierung mit Wirkung zum 19.10. die dritte Pandemiestufe ausgerufen. Um auch im Rathaus in Kraichtal größere Menschenansammlungen zu vermeiden, bitten wir für Dienstleistungen des Bürgerbüros, Termine online zu vereinbaren. Alle anderen Mitarbeiter stehen für telefonische Terminvereinbarungen zur Verfügung. Der Besucherverkehr im Rathaus wird ab 22.10.2020 eingeschränkt. Klicken Sie auf "mehr erfahren", um die gesamte Meldung zu lesen.

 
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

info

Bedingungen für den Bezug

Die Stadt gibt wöchentlich ein Mitteilungsblatt heraus, bei dem die amtlichen und  kirchlichen Nachrichten sowie die Mitteilungen der Vereine, Parteien, Wählervereinigungen oder ähnliche Gruppierungen und sonstige Veröffentlichen bekannt gemacht werden. Dazu gehören auch Terminankündigungen mit kulturellem und touristischem Charakter, Nachrichten der Kindergärten und der Schulen sowie Hinweise aus den Nachbarkommunen auf überörtliche Veranstaltungen.  Das Mitteilungsblatt  ist das amtliche Veröffentlichungsorgan der Stadt Kraichtal. Der Erscheinungstag ist grundsätzlich donnerstags. Aufgrund von Ferienzeiten beim Vertragspartner (Druckerei Thema Druck GmbH, Oberöwisheim) erscheint drei Mal pro Jahr kein Mitteilungsblatt.

Anmeldung
Das Benutzungsverhältnis kommt mit der Bestellung zu Stande.
Über folgenden Link gelangen Sie zum Bestellformular des Kraichtaler Mitteilungsblattes:

Höhe des Entgelts
Für den Bezug des Mitteilungsblatts wird ein Entgelt wie folgt festgelegt:

  • Zustellung: 21,40 € (brutto) jährlich
  • Postbezug: 82,23 € (brutto) jährlich

Schuldner sind die Abonnenten des Mitteilungsblatts. 

Die Stadt Kraichtal hat mit der Firma Thema Druck GmbH  (Unternehmer) einen Vertrag über die Herausgabe des amtlichen Mitteilungsblattes der Stadt Kraichtal geschlossen. Als Vergütung für seine Leistungen erhält der Unternehmer die Einnahmen aus der Abrechnung mit den Abonnenten. Das Entgelt wird vom Vertragspartner unmittelbar erhoben.

Abmeldung
Eine Kündigung durch den Abonnenten ist jeweils zum Quartalsende möglich.

Kontakt
THEMA-Druck GmbH
Albert-Schweitzer-Str. 42
76703 Kraichtal-Oberöwisheim
07251 9652-11
07251 9652-90
info@themadruck.de

Inkrafttreten
Die Nutzungsbedingungen treten am 1. Januar 2012 in Kraft.

Kraichtal, 1. Dezember 2011

Ulrich Hintermayer
Bürgermeister

Kontakt

Stadt Kraichtal
Rathausstraße 30
76703 Kraichtal-Münzesheim
07250 77-0
07250 77-75
E-Mail schreiben