Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

info

Veranstaltungen Kräuterpädagogin Annette Häffele

Autor: Hirsch & Wölfl GmbH
Artikel vom 04.12.2018

Erlebnisspaziergänge für alle Sinne für das Jahr 2019

Sonntag, 12. Mai 2019, Beginn: 10:30 Uhr
Muttertag mit Frühlingspflanzen
Treffpunkt:
76703 Kraichtal-Menzingen in der Bahnhofstraße am Bahnhof
Dauer: Spaziergang ca. 2 Stunden
Verkostung ca. 2 Stunden
Kleidung: Wanderschuhe und an das Wetter angepasste Kleidung
Kosten: 25 € / Person

Samstag, 15. Juni 2019, Beginn: 18:30 Uhr
Kräuter sammeln in der Abendsonne
Treffpunkt:
76703 Kraichtal-Menzingen in der Bahnhofstraße am Bahnhof
Dauer: Spaziergang ca. 1,5 Stunden
Verkostung ca. 1,5 Stunden
Kleidung: Wanderschuhe und an das Wetter angepasste Kleidung sowie Decke und Taschenlampe
Kosten: 25 € / Person

Sonntag, 29. September 2019, Beginn: 10:30 Uhr
Herbstliche Hausapotheke – Husten und Schnupfen ade
Treffpunkt:
76703 Kraichtal-Menzingen in der Bahnhofstraße am Bahnhof
Dauer: Spaziergang ca. 2 Stunden
Verkostung ca. 2 Stunden
Kleidung: Wanderschuhe und an das Wetter angepasste Kleidung
Kosten: 25 € / Person

Sonntag, 13. Oktober 2019, Beginn: 10:30 Uhr
Räuchern mit Pflanzen aus der Region
Treffpunkt:
76703 Kraichtal-Menzingen in der Bahnhofstraße am Bahnhof
Dauer:
Spaziergang ca. 2 Stunden
Verkostung
ca. 2 Stunden
Kleidung:
Wanderschuhe und an das Wetter angepasste Kleidung
Kosten:
25 € / Person

Anmeldungen:
Annette Häffele, Carl-Krieger-Weg 11, 76703 Kraichtal–Menzingen
  07250 922222 / www.diehaeffeles.de / E-Mail: zeit@diehaeffeles.de

Kontakt

Stadt Kraichtal
Rathausstraße 30
76703 Kraichtal-Münzesheim
07250 77-0
07250 77-75
E-Mail schreiben

Hinweis

Die Inhalte werden von der Stadt Kraichtal gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Stadtverwaltung Kraichtal wenden.