Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

info

Veranstaltungen

Zeitraum

Kategorie

Kerwe

20.10.2018 bis 21.10.2018
Veranstalter: Musikverein Unteröwisheim
Veranstaltungsort: Friedrichsplatz Unteröwisheim
Feiern & Geselligkeit
Konzert zum 70-jährigen Jubiläum

Konzert zum 70-jährigen Jubiläum

20.10.2018 bis 21.10.2018
Veranstalter: Musikverein Landshausen
Veranstaltungsort: Mehrzweckhalle Landshausen
Feiern & Geselligkeit, Ausflüge & Wandern

Auf stolze 70 Jahre kann der Musikverein Landshausen in diesem Jahr zurückblicken. Dieses besondere Jubiläum wollen wir vom 20. bis 21. Oktober in der Mehrzweckhalle feiern.
Den Auftakt dieser Jubiläumsveranstaltung bildet der Jubiläumskonzert-Abend am Samstag um 19 Uhr, Einlass:
18 Uhr; Eintritt frei. Hierzu hat Dirigent Peter Schuster wieder ein abwechslungsreiches Programm für Sie zusammengestellt: Im 1. Konzert-Teil wird eine Auswahl an Stücken der letzten 20 Jahre präsentiert. Der 2. Teil dieses Abends ist mit musikalischen Leckerbissen an böhmischer Blasmusik geprägt.
Der Sonntag beginnt ab 11:30 Uhr mit dem Jubiläumsfest, welches ganz im Zeichen von Blasmusik und Gesang befreundeter Vereine steht und bei dem auch alle Liebhaber guten Essens und Trinkens sicherlich nicht enttäuscht werden.
Alle, die sich gerne unterhalten lassen, die gerne feiern und genießen, sind recht herzlich eingeladen.

Gochsheimer Abend

20.10.2018
19:30 Uhr
Veranstalter: Accordeonfreunde Kraichtal
Veranstaltungsort: Mehrzweckhalle
Feiern & Geselligkeit

Bunter Unterhaltungsabend unter dem Motto „BACK TO THE SIXTIES“

Die Accordeon-Freunde Kraichgau laden zu Ihrem Gochsheimer Abend am 20. Oktober in die Mehrzweckhalle Gochsheim ein.
Der traditionelle Gochsheimer Abend anlässlich des 50-jährigen Bestehens des Vereins steht unter dem Motto „Back To The Sixties“. Die Vorbereitungen für den Gochsheimer Abend laufen schon seit Wochen auf Hochtouren. Das erste Orchester des Vereins hat mit seinem Dirigenten Daniel Hennigs ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Programm einstudiert.

Die Evergreen-Musikanten der Accordeon-Freunde sowie „Flash“ & der gemischte Chor der Konkordia Gochsheim werden diesen Abend musikalisch mitgestalten. Die Gäste können sich ab 18 Uhr mit Speisen und Getränken der 1968er stärken, bevor die Veranstaltung um 19:30 Uhr beginnt.
Lassen Sie sich zurückversetzen in das Jahr 1968 und kommen zum Gochsheimer Abend. Suchen Sie in Ihrem Schrank nach Kleidung der 60er und 70er, ziehen diese an und Sie erhalten an der Kasse, bei einem Eintritt von 10 € einen Wertgutschein über 5 €.
Genießen Sie einen schönen bunten Abend mit Freunden bei den Accordeon-Freunden Kraichgau.

Kerwe

21.10.2018
Veranstaltungsort: Oberöwisheim
Feiern & Geselligkeit, Ausflüge & Wandern

Ernte-Dank-Buffet

21.10.2018
11:30 Uhr
Veranstalter: Besenwirtschaft "Zum Kannenbesen"
Veranstaltungsort: Besenwirtschaft "Zum Kannenbesen"
Feiern & Geselligkeit, Kultur & Bildung

Ernte-Dank-Buffet im Besenhof (beheizt) mit Wild, Geflügel, uvm.
16,80 € pro Person - Reservierung erforderlich.

Weiter Informationen finden Sie unter www.KANNENBESEN.de.

Offenes Atelier Eckhard Brock und Vortrag: "Gedicht & Werk"

21.10.2018
14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter: Galerie Baina / Eckhard Brock
Veranstaltungsort: Kunstatelier Eckhard Brock
Ausstellungen, Kultur & Bildung

Am 21. Oktober ist das Kunstatelier von Eckhard Brock für die Öffentlichkeit von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Um 15 Uhr findet der Vortrag: "Gedicht und Werk" statt. Dies wird in diesem Jahr die letzte Veranstaltung im Kunstatelier sein. Herzliche Einladung.

Informationen über den Künstler finden Sie auf: www.brockart.de

Weitere Informationen gerne über die Galerie Baina, 0176 56807163,  E-Mail: info(@)galerie-Baina.de

Konzert

21.10.2018
18:00 Uhr
Veranstalter: Evangelische Kirchenchor Münzesheim
Veranstaltungsort: Martinskirche
Religion, Feiern & Geselligkeit

LAUDATE DOMINUM – Lobe den Herren
Der evangelische Kirchenchor Münzesheim lädt zum Konzert am Sonntag, 21. Oktober, 18 Uhr, ein

Der evangelische Kirchenchor Münzesheim wirkt zusammen, um von Gottes Lob zu singen. Dies ist das hauptsächliche Anliegen der Sängerinnen und Sänger und ihrer Chorleiterin Ilse Heizmann-Ernst. Der musikalische Ausdruck kann ganz vielfältig sein – gibt es doch seit allen Zeiten Kompositionen, die dies vielfältig stilistisch bearbeitet haben. Chor- und Instrumentalmusik tragen zum Gelingen des Konzertes bei. Ein Instrumentalensemble mit vier Streichern begleitet den Chor und rundet den Höreindruck der Werke ab. Dazu trägt auch das Bläserquintett Cinqui Stakatssimi‘ bei, das mit einem Fagott, einem Horn, einer Klarinette, einer Oboe und einer Flöte besetzt ist. Bei instrumentalen Darbietungen der beiden Ensembles können die Konzertbesucher das gesungene Wort nachklingen lassen.
Zeitgenössisch von ruhig bis fetzig – so wird Gottes Lob im diesjährigen Konzert zu hören sein. Colin Mawby (*1936) und Christopher Tambling (1964–2015), beide britische Organisten, Chorleiter und Komponisten haben jeweils ihr „Laudate Dominum“ harmonisch und rhythmisch modern umgesetzt. C. Mawby gilt als einer der berühmtesten zeitgenössischen englischen Komponisten sakraler Musik. Aus der Pastoralmesse des walisischen Komponisten Robert Jones (*1945) läßt der Chor das eingängige „Kyrie“ und das lebhafte „Gloria“ erklingen und setzt die Angaben zur Lautstärke differenziert um.
Der evangelische Bezirkskantor Traugott Fünfgeld (*1971) vertonte die Psalmen 103 und 90. Mit „Lobe den Herren, meine Seele“ aus der Vertonung des Psalms 103 (2011) bietet der Chor eine weitere musikalische Umsetzung Gottes Lob. Der Psalm 90 (2017) ist die fünfte Komposition für Chor und Instrumente, der eine Psalmvorlage zugrunde liegt. Der Komponist verbindet hier biblische Psalmworte mit Texten des in Baden-Baden tätigen Pfarrers Thomas Weiß. Diese Texte und die Töne Traugott Fünfgelds ergänzen die Psalmworte um viele konkrete Erfahrungen aus ihrem Dienst als Pfarrer und als Kirchenmusiker. Sie beleuchten den Bibeltext auf eigene und persönliche Weise. Kirchenmusik wird auf diese Weise nahbar und emotional erfassbar. Es wechseln sich Suchen und Hoffen, Unsicherheit und Zuversicht in den Vertonungen ab. Sie symbolisieren das Auf und Ab, das sich so häufig durch die Lebensrealitäten des menschlichen Lebens zieht.
Anton Diabelli (1781–1858), ein Vertreter der Klassik, komponierte mit „Ich hebe die Augen empor“ das Offertorium zur
2. Landmesse. In seiner musikalischen Ausbildung wurde Anton Diabelli von Johann Michael Haydn betreut. 1817 vertonte Anton Diabelli die Worte des Psalms 121. Die Zusicherung „… Die Hilfe kommt mir vom Herrn …“ ist hier klangvoll und eindrücklich umgesetzt. So getragen und behütet können Konzertbesucher und Chorsänger die Botschaft des Konzertes – Lobe den Herren – mit in ihren Alltag und mit nach Hause nehmen.
Herzliche Einladung an alle Interessierten zum Konzert am Sonntag, 21. Oktober. 18 Uhr, in die evangelische Martinskirche. Der Eintritt ist frei; es wird um eine Spende gebeten.

Volksmusik im Guggugsnescht

23.10.2018
18:00 Uhr
Veranstalter: Besenwirtschaft "Guggugsnescht" / Kraichgau - Steirer
Veranstaltungsort: Besenwirtschft
Feiern & Geselligkeit, Kultur & Bildung

Öffentliche Sitzung des Gemeinderates

24.10.2018
19:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Veranstaltungsort: Rathaus Münzesheim, großer Sitzungssaal
Sitzungstermine

Kerwe-Essen

27.10.2018 bis 28.10.2018
Veranstalter: OWK Münzesheim
Feiern & Geselligkeit

Kontakt

Stadt Kraichtal
Rathausstraße 30
76703 Kraichtal-Münzesheim
07250 77-0
07250 77-75
E-Mail schreiben

Termin vergessen?

Die Stadt Kraichtal ist bemüht, alle Veranstaltungen aufzuführen. Sofern jedoch eine Veranstaltung nicht aufgeführt sein sollte, bitten wir Sie, uns dies mitzuteilen.