Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

info

Frühe Hilfen und Elterncafé

Artikel vom 04.09.2019

Elterncafé
Die Stadtverwaltung Kraichtal lädt gemeinsam mit dem Landratsamt Karlsruhe einmal im Monat, mittwochs von 14:30 bis 16 Uhr, zum Elterncafé der Frühen Hilfen in den kleinen Sitzungssaal (Zimmer 131) im Rathaus in Kraichtal ein.
Seit Juni 2019 findet diese Veranstaltung nicht mehr im Rathaus sondern immer im Veranstaltungsraum im Feuerwehrhaus Münzesheim, 1. OG, statt.
Der Besuch des Elterncafés ist kostenfrei. Das Angebot ist offen für Eltern mit Kindern zwischen null und zwei Jahren sowie für Schwangere. Im Elterncafé wird gemeinsam gesungen und gebastelt und Sie erhalten Spiel- und Beschäftigungsanregungen. Außerdem erfahren Sie Interessantes, z. B. zu den verschiedenen Entwicklungsphasen Ihres Kindes, über Kinderkrankheiten oder Kindernotfälle.

Folgende weitere Termine und Themen sind für das Elterncafé Kraichtal 2019 geplant:

  • 11. September: Kindernotfallkurs Teil I
  • 16. Oktober: Kindernotfallkurs Teil II
  • 6. November: Kindernotfallkurs Teil III
  • 4. Dezember: Vorstellung des „Family Steps“-Kurses

Das Elterncafé wird begleitet von Ann-Kathrin Beck von den Frühen Hilfen des Landratsamtes Karlsruhe. Bitte melden Sie sich, bei Interesse an dem Elterncafé, telefonisch oder schriftlich bei Frau Beck an, Kontaktdaten siehe weiter unten.
Neben dem Angebot des Elterncafés bieten die Frühen Hilfen individuelle Beratung und Begleitung für Eltern mit Kindern zwischen null und drei Jahren an. Diese Beratung kann auf Wunsch telefonisch, im Rathaus Kraichtal oder bei Ihnen zu Hause stattfinden. Die Frühen Hilfen beraten bei allen Fragen, Unsicherheiten und Problemen, die während der Schwangerschaft und in den ersten drei Lebensjahren Ihres Kindes auftreten. Dazu zählen Fragen zur Entwicklung und Erziehung; Themen wie Schreien, Schlafen, Trotzen und Ernährung des Kindes sowie Fragen zu Betreuungsmöglichkeiten. Des Weiteren geben die Frühen Hilfen Hilfestellung, wenn Sie sich selbst erschöpft fühlen und Entlastungsmöglichkeiten benötigen.

Sie erreichen Frau Beck auch außerhalb des Elterncafés unter folgenden Kontaktdaten:
Ann-Kathrin Beck, Landratsamt Karlsruhe, Beratung Frühe Hilfen, 0721 936-69360, E-Mail: ann-kathrin.beck(@)landratsamt-karlsruhe.de
Für Fragen zum Angebot steht Ihnen unser Sachgebiet Mensch und Gesellschaft, Viola Thomas, unter der 07250 77-48, gerne zur Verfügung.

Kontakt

Stadt Kraichtal
Rathausstraße 30
76703 Kraichtal-Münzesheim
07250 77-0
07250 77-75
E-Mail schreiben

Hinweis

Die Inhalte werden von der Stadt Kraichtal gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Stadtverwaltung Kraichtal wenden.