Dritte Pandemiestufe: eingeschränkter Besucherverkehr im Rathaus ab 22.10.2020

Aufgrund steigender Infektionszahlen hat die Landesregierung mit Wirkung zum 19.10. die dritte Pandemiestufe ausgerufen. Um auch im Rathaus in Kraichtal größere Menschenansammlungen zu vermeiden, bitten wir für Dienstleistungen des Bürgerbüros, Termine online zu vereinbaren. Alle anderen Mitarbeiter stehen für telefonische Terminvereinbarungen zur Verfügung. Der Besucherverkehr im Rathaus wird ab 22.10.2020 eingeschränkt. Klicken Sie auf "mehr erfahren", um die gesamte Meldung zu lesen.

 
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

info

Gochsheimer Museen seit 10. Mai mit Schutzmaßnahmen geöffnet

Aufgrund der aktuellen Entwicklung in Sachen Coronavirus hat das Museum mit Schutzmaßnahmen geöffnet.

Badisches Bäckereimuseum in Gochsheim

Das Badische Bäckereimuseum in Gochsheim im Kraichgau wurde 1978 vom Bäckerfachverein Bruchsal im früheren Gemeindebackhaus eingerichtet. Das Gebäude stammt aus dem Jahre 1885, nachdem das bestehende baufällige Backhaus abgerissen war. Im Mittelpunkt steht nach wie vor ein großer Zweikammer- Backofen, in dem allerdings mehrere Jahrzehnte lang kein Brot mehr gebacken wurde. Zu besonderen Anlässen wird der 2016 restaurierte Brustfeuerofen wieder angeworfen.

Anschrift des Bäckereimuseums
Badisches Bäckereimuseum
Rudolf-Herzer-Platz 2
76703 Kraichtal
07250 77-44

Hier finden Sie die Informationen zu Öffnungszeiten, Eintrittspreisen und Führungen.

Im Jahr 1999 hat der Bäckerfachverein gemeinsam mit dem Heimat- und Museumsverein Kraichtal anlässlich eines Museumsfestes den Ofen wieder angeworfen. Die überwältigende Resonanz bei den Besuchern hat die Veranstalter überzeugt, bei besonderen Anlässen diese Vorführung zu wiederholen. Über dem Backofen hatte der Bäckergeselle sein Zimmer. Er konnte sich also über mangelnde Wärme im Winter, aber auch im Sommer nicht beklagen! Das Museum zeigt außerdem fast vergessene mechanische Arbeitsgeräte wie Teigbrecher, Teigteil- und Nudelmaschinen, ebenso wie Backkörbe, Sackklopfer und Mehrsiebe. Backmodel ergänzen die Sammlung von Konditorformen des benachbarten Zuckerbäckermuseums.

Kontakt

Stadt Kraichtal
Rathausstraße 30
76703 Kraichtal-Münzesheim
07250 77-0
07250 77-75
E-Mail schreiben