Liebe Kraichtaler Bürgerinnen und Bürger,

wir wünschen Ihnen einen guten Start in die Sommerferien,
erholsame Stunden und eine unbeschwerte Urlaubszeit.

Es ist schön, dass wir uns mittlerweile in kleinen Gruppen treffen können,
dass wir unsere Natur erkunden und so manche Freizeitaktivität wieder aufnehmen durften.
Dass wir diese gewonnenen Freiheiten auch weiterhin genießen können, liegt an jedem Einzelnen von uns. Bleiben Sie achtsam, passen Sie gut auf sich und andere auf. Genießen Sie den Sommer, doch seien Sie sich vor allem bewusst: nur, wenn jeder von uns vernünftig agiert, können wir die Situation meistern.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Bürgermeister Ulrich Hintermayer mit dem Gemeinderat und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
der Stadt Kraichtal

 
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

info

Gochsheimer Museen seit 10. Mai wieder mit Schutzmaßnahmen geöffnet

Aufgrund der aktuellen Entwicklung in Sachen Coronavirus öffnet das Museum wieder mit Schutzmaßnahmen (siehe rechte Seite).

Erstes Deutsches Zuckerbäckermuseum in Gochsheim

Das Erste Deutsche Zuckerbäckermuseum, welches sich neben dem Badischen Bäckereimuseum befindet, wurde 1986 eröffnet und zu Ostern 2000 völlig neu eingerichtet. Anlass ist die einmalige Sammlung mit historischen Konditorformen, die der Düsseldorfer Alexander Pauels zusammen getragen hat. In Gochsheim haben die originellen Stücke eine ideale Bleibe gefunden. Große, mit Transmission betriebene Maschinen zur Bearbeitung von Zuckermassen sind hier ebenfalls zu sehen.

Anschrift des Museums
Erstes Deutsches Zuckerbäckermuseum
Hintere Gasse 20
76703 Kraichtal
07250 77-44

Hier finden Sie Informationen zu Öffnungszeiten, Eintrittspreisen und Führungen.

Schokoladenverkostung im Ersten Deutschen Zuckerbäckermuseum

Süßigkeiten soweit das Auge reicht
Dieser Traum geht für alle Schokoladenliebhaber gleich zwei Mal im Jahr in Erfüllung (Sonntag im Mai sowie an einem Sonntag im Oktober). Die Besucherinnen und Besucher des Ersten Deutschen Zuckerbäckermuseums werden an zwei Sonntagen im Frühjahr und Spätjahr in die Welt der "süßen Kostbarkeiten" entführt. Überzeugen Sie sich selbst von der erlesenen Qualität und schmecken Sie den Unterschied zu herkömmlichen Schokoladen aus dem Supermarkt. 

Der Eintritt kostet an diesen Tagen 3 € für Kinder bis 12 Jahre und 5 € für Erwachsene; die Naschereien sind im Eintrittspreis enthalten. Wissenswertes über die Schokolade, Vorführungen und  Führungen durch das Erste Deutsche Zuckerbäckermuseum werden angeboten.

Kontakt

Stadt Kraichtal
Rathausstraße 30
76703 Kraichtal-Münzesheim
07250 77-0
07250 77-75
E-Mail schreiben

Schutzmaßnahmen für den Besuch der Museen