Liebe Kraichtaler Bürgerinnen und Bürger,

wir wünschen Ihnen einen guten Start in die Sommerferien,
erholsame Stunden und eine unbeschwerte Urlaubszeit.

Es ist schön, dass wir uns mittlerweile in kleinen Gruppen treffen können,
dass wir unsere Natur erkunden und so manche Freizeitaktivität wieder aufnehmen durften.
Dass wir diese gewonnenen Freiheiten auch weiterhin genießen können, liegt an jedem Einzelnen von uns. Bleiben Sie achtsam, passen Sie gut auf sich und andere auf. Genießen Sie den Sommer, doch seien Sie sich vor allem bewusst: nur, wenn jeder von uns vernünftig agiert, können wir die Situation meistern.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Bürgermeister Ulrich Hintermayer mit dem Gemeinderat und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
der Stadt Kraichtal

 
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Kein Gesang in der St. Martinskirche und im Graf-Eberstein-Schloss – das geht nun wirklich nicht!

Digitales "Ersatz"-Wandelkonzert
Die siebte Auflage des beliebten Wandelkonzertes unter dem Motto „FREUDE“ fiel, wie so viele Veranstaltungen in Kraichtal, der Corona-Pandemie zum Opfer. Doch damit wollte sich Dirigent Matthias Böhringer mit seinen Ensembles, dem Meisterchor proVocal und dem Sinfonieorchester an der DHBW Karlsruhe nicht abfinden. Am Pfingstwochenende blieb es zwar  relativ ruhig rund um die Kirche  mit ihrem historischen Fachwerkturm und das benachbarte Graf-Eberstein- Schloss in Gochsheim, aber dennoch waren die Musikerinnen und Musiker in den letzten Wochen zuhause  aktiv. Verfolgen Sie die individuellen, teils auch humoristischen, musikalischen Beiträge in einem digitalen „Ersatz“-Wandelkonzert immer mittwochs und sonntags online, um so die Zeit ohne Live-Konzerte zu überbrücken.
Ankündigung Matthias Böhringer:  https://www.youtube.com/watch?v=5bMhlAATl7Q&feature=emb_title
1. Online-Konzertbeitrag: https://youtu.be/GdAIxknWMRw
Weitere Beiträge folgen. Herzliche  Einladung!

Stadt Kraichtal sagt auch beliebtes Wandelkonzert im und um das Graf-Eberstein-Schloss ab

Mittlerweile ein fester Bestandteil im Kulturkalender der Stadt Kraichtal ist das, inzwischen weit über die Grenzen Kraichtals hinaus, bekannte und beliebte Wandelkonzert im Museumsstädtchen Gochsheim. Zur Eindämmung der Corona-Epidemie muss leider auch das facettenreiche Konzert in der evangelischen Sankt-Martins-Kirche und im Graf-Eberstein-Schloss abgesagt werden. Die vom Meisterchor proVocal Münzesheim, dem Sinfonieorchester an der DHBW Karlsruhe, unter der Leitung von Matthias Böhringer, bereits vorbereiteten und einstudierten Stücke, wie J. S. Bachs „Jesu, meine Freude (BWV 227)“ und Beeethovens 9. Sinfonie „Ode an die Freude“ waren als zentrale Werke des Abends geplant, dazu Popmusik für Chor und Orchester sowie ein Bläserquintett. „Freude“ sollte das Motto am Abend des
30. Mai lauten, wenn beim musikalischen Jahreshöhepunkt der Stadt Kraichtal die Gochsheimer Sankt-Martins-Kirche wieder bis auf den letzten Platz gefüllt ist. Doch leider macht das Coronavirus auch dieser Veranstaltung einen Strich durch die Rechnung. Freuen wir uns also jetzt erst einmal auf eine (veränderte) Zeit - nach Corona -, bei der wieder Begegnungen, Konzerte und (musikalische) Events möglich sein werden.
Die Stadtverwaltung bedauert die Absage der Veranstaltung aufgrund der Verordnung des Landes Baden-Württemberg sehr und hofft auf das Verständnis aller Beteiligten.
Ein Ersatztermin konnte leider nicht gefunden werden.

Kontakt

Stadt Kraichtal
Rathausstraße 30
76703 Kraichtal-Münzesheim
07250 77-0
07250 77-75
E-Mail schreiben