Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Sturmtief Bernhard fordert auch die Feuerwehr Kraichtal - 10.03.2019

Autor: kraichtal-ffw
Artikel vom 11.03.2019

Nachdem es am Sonntag tagsüber für die Feuerwehr Kraichtal ruhig blieb, forderte Sturmtief Bernhard am Abend mehrere Abteilungen der Feuerwehr Kraichtal. So wurde zuerst die Abteilung Menzingen, dann die Abteilung Münzesheim zu einem umgestürzten Baum auf der Straße alarmiert. Gegen 19:20 Uhr kam es im gesamten Stadtteil Gochsheim zu einem etwa 40 minütigen Stromausfall. Durch die Einsatzkräfte wurde das Feuerwehrhaus besetzt und beleuchtet, um im Notfall für die Bevölkerung eine Anlaufmöglichkeit zu bieten. Parallel wurde eine Erkundungsfahrt durchgeführt, da einem Feuerwehrmann bei der Heimfahrt ein Feuerschein bei einem Schaltwerk aufgefallen war. Vor Ort konnte ein umgestürzter Baum ausfindig gemacht werden, welcher einen Kurzschluss an einer Hochspannungsleitung verursacht hatte. Nachdem der verständigte Energieversorger an der Einsatzstelle war, wurde von diesem schnell die Stromversorgung wieder hergestellt und die betroffene Freileitung freigeschaltet und geerdet. Im Anschluss wurde der Baum mit einer Kettensäge durch die Feuerwehr entfernt. Auf der Rückfahrt wurde noch ein weiterer Baum, welcher die Fahrbahn blockierte, entfernt. Sturmtief Bennet sorgte bereits am Rosenmontag für mehrere Einsätze. Neben Bäumen auf der Fahrbahn drohte zwischen Landshausen und Menzingen ein Strommast umzustürzen. Die Straße wurde gesperrt und der Energieversorger verständigt.

toku

Kontakt

Stadt Kraichtal
Rathausstraße 30
76703 Kraichtal-Münzesheim
07250 77-0
07250 77-75
E-Mail schreiben