Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

info

Kerwe und Regionalmarkt zu Menzingen am 16. und 17. September

Groß und Klein erwartet ein buntes Programm mit regionalen Köstlichkeiten
Wanderausstellung „Human rights“ in der evangelischen Kirche Menzingen & Schlepper- und Oldtimerausstellung

Kunsthandwerk, regionaler Genuss, Handwerkliches, Dekoratives, Nützliches und Süßes: das alles und noch viel mehr wird den Besuchern der Menzinger Kerwe von Sonntag, 16. September, bis Montag, 17. September, rund um die evangelische Kirche geboten.
Die Feierlichkeiten beginnen am Sonntag, 10 Uhr, mit einem Festgottesdienst in der evangelischen Kirche. Der offizielle Start des Marktes wird musikalisch um 11 Uhr – mitsamt Posaunenchor und Gesang – vor den Toren der Kirche eingeläutet. Danach öffnen die „Genussbuden“ und die Marktstände. Für Leib und Seele ist bestens gesorgt. Die Menzinger Vereine bieten eine üppige Speisekarte in der „Genießergasse“. Entlang der Ahornstraße, finden Besucher eine große Auswahl an regionalen und internationalen Köstlichkeiten für jeden Geschmack, wie beispielsweise Zwiebelsteak mit Pommes, Schupfnudeln mit Sauerkraut oder Apfelmus.
Zu Kaffee und Kuchen lädt die evangelische Kirchengemeinde in den David-Chytraeus-Saal ein. Vor Ort gibt es außerdem eine Kunstausstellung mit Gemälden der Künstlerin Ute Dopf.
Entlang der Kirchstraße sind bunte Marktstände aufgebaut, an denen Kunsthandwerk und regionale Produkte bestaunt und auch erworben werden können.
Der diesjährige Regionalmarkt ist eingebettet in die Veranstaltungsreihe der Stadt Kraichtal „Fit 4 Agenda 2030 / 70 Jahre Menschenrechte“, mit der auf die Bedeutung einer „nachhaltigen Entwicklung“ in der heutigen Zeit aufmerksam gemacht werden soll. Passend dazu gibt es am Kerwe-Sonntag nicht nur eine „Menschenrechtsmeile“ der Projektpartner Depot 25, Eine-Welt-Laden, CVJM Baden, Jeans Upcycling und Frauenwürde Manisita e. V.; der letztgenannte Verein lädt außerdem zur Besichtigung der Wanderausstellung „Human rights“ in der evangelischen Kirche in Menzingen ein. Bei Bedarf werden fachkundige Führungen durch die Ausstellung angeboten.
Auch ein geführter Ortsrundgang mit Gästeführer Gerhard Wöhrle zu den Sehenswürdigkeiten Menzingens wie etwa die Wasserschlossruine, die Schwanenburg oder der aussichtsreiche Kräutergarten von Annette Häffele wird angeboten (13  Uhr, Treffpunkt vor dem Kirchenportal).
Ein buntes Kinderprogramm sorgt derweil für beste Unterhaltung der kleinsten Besucher. Auch für große Besucher wird einiges zum Staunen geboten: In einer Ausstellung der Oldtimer- und Schlepperfreunde Kraichtal e. V. werden landwirtschaftliche Fuhrwerke des vergangenen Jahrhunderts gezeigt. Wer an diesem Sonntag den Spätsommer mitsamt der Familie genießen möchte, wird in Menzingen rund um versorgt!
Am Montag startet der Festbetrieb traditionell um 17 Uhr, für Unterhaltung im Festzelt sorgt die Band „Werner and friends“ um Werner Knaus, während es in der „Genießergasse“ wieder ordentlich Speis und Trank gibt. Kommen Sie vorbei und feiern Sie mit uns! Die Stadt Kraichtal und die Menzinger Vereine freuen sich auf Ihr Kommen.
Es empfiehlt sich die Anreise mit der Stadtbahn, Linie S 32.

Kontakt

Stadt Kraichtal
Rathausstraße 30
76703 Kraichtal-Münzesheim
07250 77-0
07250 77-75
E-Mail schreiben

Essensangebot und Teilnehmer

Kontakte Stadtmarketing

Stadt Kraichtal
Stadtmarketing

Rathausstraße 30
76703 Kraichtal
07250 77-44
07250 77-6644
kultur(@)kraichtal.de