Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Verkehrsunfall mit zwei Verletzten auf der Landstraße - 11.04.2019

Autor: kraichtal-ffw
Artikel vom 15.04.2019

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurde am Donnerstagmorgen gegen 7:30 Uhr die Feuerwehr Kraichtal mit dem Rüstzug aus Menzingen und Unteröwisheim sowie der Abteilung Münzesheim alarmiert. Nach ersten Erkenntnissen des Verkehrsunfalldienstes der Polizei Karlsruhe kam ein Fahrer von Gochsheim kommend in Richtung Münzesheim auf der L554 aus bisher unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen, dessen Fahrer mittels hydraulischen Gerät durch die Feuerwehr gerettet werden musste. Nach der Erstversorgung durch die Feuerwehr und Stabilisierung durch den Rettungsdienst, wurde die verklemmte Fahrertüre geöffnet und entfernt, um so den verletzten Fahrer in Absprache mit dem Notarzt, aus dem Fahrzeug zu retten. Zudem wurde der Brandschutz sichergestellt und die Einsatzstelle abgesichert. Diese wurde durch die Polizei während der Rettungsmaßnahmen sowie zur Unfallaufnahme und Reinigung über zwei Stunden voll gesperrt. Der zweite Fahrer wurde ebenfalls verletzt. Beide Unfallbeteiligte wurden mit Rettungswagen in eine Klinik eingeliefert. Die Feuerwehr Kraichtal war mit vier Fahrzeugen und 25 Einsatzkräften unter Kommandant Mathias Bauer etwa eine Stunden im Einsatz.

toku

Kontakt

Stadt Kraichtal
Rathausstraße 30
76703 Kraichtal-Münzesheim
07250 77-0
07250 77-75
E-Mail schreiben