Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Brand einer Arbeitsmaschine in Menzingen

Autor: kraichtal-ffw
Artikel vom 24.02.2020

Am vergangenen Dienstag wurde die Feuerwehr Kraichtal mit den Abteilungen  Menzingen, Bahnbrücken, Landshausen, Münzesheim sowie der Tagalarmgruppe in die verlängerte Industriestraße nach Menzingen alarmiert.
Dort war eine Firma mit Baumfällarbeiten  beschäftigt. Aus bisher ungeklärten Gründen entstand im Heckbereich des eingesetzten Baggers ein Brand. Beim Eintreffen des ersten Fahrzeugs stand der Bagger bereits im Vollbrand worauf das erste Löschrohr unter Atemschutz vorgenommen wurde. Bereits kurze Zeit später war der Brand unter Kontrolle.
Eine Schwierigkeit stellten austretende Betriebsmittel dar, welche von der Feuerwehr zunächst mit Wannen aufgenommen und in einem Faltbehälter zwischengelagert wurden.
Da auch Betriebsmittel ins Erdreich gelaufen waren, wurde zusätzlich Bindemittel aufgestreut, das Umweltamt des Landkreises Karlsruhe zur Einsatzstelle beordert und das weiteres Vorgehen besprochen.
Die Feuerwehr Kraichtal war unter dem zweiten stellvertretenden Kommandanten Jochen Dehn mit 23 Einsatzkräften und fünf Fahrzeugen etwa drei Stunden im Einsatz.

Text & Foto: Feuerwehr Kraichtal

Kontakt

Stadt Kraichtal
Rathausstraße 30
76703 Kraichtal-Münzesheim
07250 77-0
07250 77-75
E-Mail schreiben