Stadt Kraichtal

Seitenbereiche

Sprachauswahl

Wichtige Links

Startseite | Hilfe | Inhalt | Impressum

Sanierungsgebiet "Ortsmitte Menzingen"

Sachstand zum Sanierungsgebiet

Auf Antrag der Stadt Kraichtal erteilte das Land Baden-Württemberg mit Bescheid vom 13.03.2015 die Bewilligung über Zuwendungen in Höhe von 1 Mio. € für das Sanierungsgebiet "Ortsmitte Menzingen". Grundlage war eine Grobanalyse, durch welche mittels Ortsrundgängen die Bausubstanz grob ermittelt und weitere Defizite geprüft wurden.

Bevor Maßnahmen gefördert werden, mussten "vorbereitende Untersuchungen" durchgeführt werden. Das Verfahren hat der Gemeinderat am 25.03.2015 eingeleitet, der Beschluss wurde am 02.04.2015 im Amtsblatt bekanntgemacht. Das Untersuchungsgebiet ergibt sich aus dem Lageplan.

Im Rahmen der vorbereitenden Untersuchungen haben die Eigentümer von Grundstücken im Untersuchungsgebiet im Juli 2015 einen Fragebogen erhalten, mit dem der Sanierungsbedarf und -wille genau ermittelt wurde. Nach Abschluss der Untersuchungen wurden die Ergebnisse dem Gemeinderat in der Sitzung am 25.11.2015 vorgestellt. Aufgrund der begrenzten Fördermittel musste das Sanierungsgebiet entsprechend der von den Eigentümern mitgeteilten Sanierungsbereitschaft weiter eingegrenzt werden.

Die Sanierungssatzung mit Lageplan können Sie hier einsehen.
Die Förderrichtlinien stehen ebenfalls zum Download zur Verfügung.

Bei Fragen zur Sanierung können Sie sich an das beauftragte Fachbüro, die STEG GmbH, wenden. Anprechpartnerin ist die dortige Projektleiterin, Frau Marion Bürkle (Tel. 07131 964012, Email: marion.buerkle(@)steg.de).
Fragen an die Stadtverwaltung beantwortet Markus Schäfer vom Sachgebiet Stadtentwicklung (Tel. 07250 77-31, Fax: 07250 77-6631, Email: m.schaefer(@)kraichtal.de).