Stadt Kraichtal

Seitenbereiche

Sprachauswahl

Wichtige Links

Startseite | Hilfe | Inhalt | Impressum

Geführte Wanderungen

Kraichgau Guide - Anita Ernst

Anita Ernst

Unterwegs im Land der tausend Hügel
Mein Name ist Anita Ernst, geboren und aufgewachsen bin ich im heutigen Kraichtal.
Hier, in meiner Heimat, betreibe ich mit meiner Familie eine der ältesten Forellenzuchten in Baden-Württemberg.
Ich liebe die Menschen und die Natur, deshalb habe ich mich entschlossen jedem, der Lust und Interesse hat, die Schönheit meiner Heimat zu zeigen und nahe zu bringen.
Schon heute freue ich mich auf eine schöne Zeit mit Ihnen.

Wandern - erleben - genießen
Erleben Sie unsere Natur pur und tauchen Sie ein, in die Geschichten längst vergangener Tage. Geheimnisvolle Hohlwege, wogende Ährenfelder und duftende Wiesen warten auf uns.
Lassen Sie sich verzaubern von Blütenduft, Bienensummen und herrlichen Panoramablicken.
Begleiten Sie mich auf einem meiner Streifzüge oder einer Wanderung und genießen Sie die Köstlichkeiten unserer Heimat oder entspannen Sie bei einem „Nature Day“.
Mein Angebot ist vielfältig.
Nähere Informationen finden Sie auf meiner Homepage oder auf Facebook unter kraichgau-pur.

Ihr Kraichgau Guide
Anita Ernst

Kontakt:
Anita Ernst
Seestraße 13
76703 Kraichtal-Gochsheim
E-Mail: info(@)kraichgau-pur.de
Fon: 07258 5624
Homepage: www.kraichgau-pur.de

Weitere Informationen finden Sie unter Gruppen- und Themenführungen

Geplante Veranstaltungen für 2016

Unterwegs auf dem Fischwanderweg

Wanderung Fischwanderweg

"Erden" und "Entschleunigen"

Erden un Entschleunigen

Streifzug durchs Land

Wanderung - Streifzug durchs Land

Nature Day - für Erwachsene

Nature Day für Erwachsene

Nature Day - für Kinder ab 6 Jahren

Nature Day - für Kinder

einzigArt - Bettina Hartlieb

Bettina Hartlieb
Wander-Angebote

Eine tiefe Verbundenheit zur Natur und zu unserem Kraichgau lässt den Wunsch zu, auch Gästen das 'Land der 1000 Hügeln' etwas näher zu bringen und Ihnen ganz besondere Orte zu zeigen und Geschichten davon zu erzählen.  
Dazu bin ich zertifizierte Wander-, Natur- und Landschaftsführerin und Gesundheitswanderführerin des Deutschen Wanderverbandes sowie Gästeführerin der Stadt Kraichtal.

"Hohlwege – Straßen unserer Ahnen" - Geführte Erlebniswanderung mit Beseneinkehr
Hohlwege gehören zum Kraichgau, wie das Salz zum Meer.   

Die Straßen unserer Ahnen sind alte Wege. Sie entstanden wie die uralte Kulturlandschaft des Kraichgaus selbst. Durch sie wurde das Land der 1000 Hügel geprägt und erhält ihren einmaligen Charakter.   
Diese Wege schenken einer Vielzahl an Tieren einen unvergleichlichen Lebensraum. Überlebenskünstler der Vegetation haben sich hier angesiedelt. Und die Hohlwege des Kraichgaus sind einzigartige Zeugen vergangener Zeiten. Diese Wanderung gibt Ihnen die Möglichkeit viel Wissenswertes über die Entstehung des Kraichgaus und seinen Hohlwegen, über die Geschichte dieser Wege und über die Reichhaltigkeit dieser Biotope zu erfahren.   
Eine abschließende Einkehr im Besen 'Guggugsneschd' in Neuenbürg, wo es noch richtig zünftiges Essen und einen guten Wein gibt, rundet diese Wanderung stimmungsvoll ab.   
Ich freue mich auf Sie!  

Weitere Informationen finden Sie auch unter Gruppen- und Themenführungen.

Kontakt:         
Bettina Hartlieb
Bachstraße 30
76703 Kraichtal–Oberöwisheim
E-Mail: bettina(@)ein-zig-Art.de
Telefon: 0176 57863584
Homepage: www.ein-zig-Art.de

Geplante Veranstaltungen für 2016

Gourmetwandern

Wenn die Vorbereitungen auf die neue Weinernte in vollem Gange sind, die Trauben saftig süß in den Weinbergen hängen und die erdige Luft erstmals den nahenden Herbst ankündigt, dann ist es die ideale Zeit für unsere Gourmetwanderung. Erleben Sie an diesem Abend einen köstlichen Querschnitt durch die Kraichgau-Landschaft und die Küche der Badische Toskana. Zur Einstimmung treffen wir uns bereits um 16.30 Uhr zu einer kleinen Wanderung, bei der Sie wissens- und sehenswertes rund um die Badische Toskana erleben!   Diese Eindrücke nehmen Sie mit in einen toskanischen Kochkurs bei Stephanie Haller. Ein kulinarisches Erlebnis, ein Genuss für alle Sinne in herrlichem Ambiente eines liebevoll restaurierten Hofes. Gemeinsam zaubert Stephanie mit Ihnen ein Menü, welches so typisch und so geschmackvoll ist, wie die Toskana selbst.   

Treffpunkt:                           
Augenschmaus & Gaumenfreude                                               
Am Gaisberg 1
76703 Kraichtal-Unteröwisheim
 
Uhrzeit: 16:30 Uhr 
Dauer insgesamt: ca. 5 Stunden 
Kleidung:                              
Wanderschuhe und an das Wetter angepasste Kleidung                                               
Ersatzschuhe für das Kochen    
Gruppenstärke: min. 12 bis max. 14 Personen      
Preis pro Person:  89.-- € (incl. Wanderung, Wasser / Espresso)                              

Menü:

  • Crostinis mit Herbstpilzconfit und Hühnerlebercreme (wird gemeinsam gekocht)
  • Toskanisches Schmorfleisch „Peposo“ vom Hohenloher Rind in Chiantisugo (wird vorbereitet) mit Kürbispürée, Sellerie-Mascarponecreme (wird gemeinsam gekocht)
  • Vin Santo-Cantuccini-Creme im Glas mit Früchten (wird gemeinsam gekocht)  

Nächster Termin:
30. September, 16:30 Uhr

Nähere Informationen und Anmeldung bei: 
einzigArt GbR Bettina Hartlieb
Bachstraße 30
76703 Kraichtal–Oberöwisheim
Tel. 0176 57863584
E-Mail: bettina(@)ein-zig-art.de
Homepage: www.ein-zig-Art.de

Gourmetwandern

Kraichtaler Erlebniswanderung mit Beseneinkehr in Neuenbürg

Das Tal der Kraich liegt im Herzen des Kraichgaus, dem Land der 1000 Hügel. Die Landschaft mit ihren weichen Hügeln, den tief eingeschnittenen Hohlwegen, den unzähligen Streu- und Obstwiesen, ist ein Stück Heimat pur. Die Tier- und Pflanzenwelt ist genauso einzigartig, wie der Charakter dieser Landschaftskulisse. Hier gemeinsam mit Naturliebhabern zu wandern, spannende Geschichten zu lauschen und einen stimmungsvollen Abschluss im traditionellen Besen zu genießen, ist ein Stück Lebensqualität.  

Für Gruppen ab 8 Personen auch individuelle Termine möglich.    

Preis: 8 € pro Person  

Nähere Informationen und Anmeldung bei: 
einzigArt GbR Bettina Hartlieb
Bachstraße 30
76703 Kraichtal–Oberöwisheim
Tel. 0176 57863584
E-Mail: bettina(@)ein-zig-art.de
Homepage: www.ein-zig-Art.de

Kraichtaler Erlebniswanderung mit Beseneinkehr in Unteröwisheim

Das Tal der Kraich liegt im Herzen des Kraichgaus, dem Land der 1000 Hügel. Die Landschaft mit ihren weichen Hügeln, den tief eingeschnittenen Hohlwegen, den unzähligen Streu- und Obstwiesen, ist ein Stück Heimat pur. Die Tier- und Pflanzenwelt ist genauso einzigartig, wie der Charakter dieser Landschaftskulisse. Hier gemeinsam mit Naturliebhabern zu wandern, spannende Geschichten zu lauschen und einen stimmungsvollen Abschluss im traditionellen Besen zu genießen, ist ein Stück Lebensqualität.  

Für Gruppen ab 8 Personen auch individuelle Termine möglich.    

Preis: 8 € pro Person  

Nähere Informationen und Anmeldung bei: 
einzigArt GbR Bettina Hartlieb
Bachstraße 30
76703 Kraichtal–Oberöwisheim
Tel. 0176 57863584
E-Mail: bettina(@)ein-zig-art.de
Homepage: www.ein-zig-Art.de

Kraichgauer Hügelsteig

Tageswanderung
Die Kraich ist der Namensgeber eines der ältesten Kulturlandschaften Europas, dem Kraichgau.
Der Kraichgauer Hügelsteig durchstreift diese einzigartige Landschaft, fernab von ausgeschilderten Wanderwegen, vorbei an den schönsten Aussichtspunkten und vermittelt Ihnen, wie kostbar dieses Landschaftsjuwel ist. 
Sanfte Hügel, artenreiche Hohlwege, kühle Wälder, typische Streu- und Obstwiesen und luftige Weinberge werden bei dieser Wanderung Ihre Begleiter sein. Eine Tageswanderung die Sie an Orte führt, an welchen Sie vermutlich noch nie waren.

Treffpunkt: Kraichtal-Münzesheim, Bahnhof Ortsmitte, 8 Uhr

Für Gruppen ab 6 Personen auch individuelle Termine möglich.    

Preis: 18 € pro Person (ohne Einkehr)

Nähere Informationen und Anmeldung bei:   einzigArt GbR Bettina Hartlieb . Bachstraße 30 . 76703 Kraichtal–Oberöwisheim

Tel. 0176 57863584
E-Mail: bettina(@)ein-zig-art.de
Homepage: www.ein-zig-Art.de  

Wein und Wandern im Kraichgau

Badischer Wein, von der Sonne verwöhnt, dieser Werbeslogan ist zu Recht bis heute bekannt. Das Badner Land und im Besonderen der Kraichgau, ist ein wunderschönes und sonnenverwöhntes Land. Unterstützt vom guten Lößboden, begünstigt durch ein warmes Klima, gedeiht hier ein wunderbarer Tropfen Wein.
Eine herrliche Wanderung durch die Kraichgauer Naturlandschaft, ausge-wählte regionale Kraichgau Weine und dazu gereichtes Ofenbrot und ein rustikales Vesper, machen diesen Nachmittag zu einem Einzigartigen.  

Für Gruppen ab 8 Personen, auch individuelle Termine möglich.    

Preis: 49 € pro Person

Nähere Informationen und Anmeldung bei: 
einzigArt GbR Bettina Hartlieb
Bachstraße 30
76703 Kraichtal–Oberöwisheim
Tel. 0176 57863584
E-Mail: bettina(@)ein-zig-art.de
Homepage: www.ein-zig-Art.de

Burg und der Wein - auf dem KraichTaler Weinpfad

Rund um Neuenbürg (die Neue Burg) gedeihen die idealen Trauben für den Kraichgau: Burgunder!
Sechs unterschiedliche Weine von Grauburgunder über Auxerrois, bis hin zum Spätburgunder werden Ihnen zur Verkostung gereicht. Eine Wanderung über die Weinberge der Winzer, vorbei an Streu- und Obstwiesen und durch Hohlwege, begeistert jeden Naturliebhaber. Ein rustikales Vesper in einer uralten Scheune rundet diesen Nachmittag ab.
Lassen Sie sich diese einzigartige Wanderung rund um die Burg auf dem Kraichtaler Weinpfad nicht entgehen. Wir freuen uns auf Sie!  

Ihr Weingut Niwenburg, einzigArt Bettina Hartlieb und Weingut Zorn.  

Für Gruppen von 8 bis 14 Personen, auch individuelle Termine möglich.    

Preis: 24 € pro Person

Nächster Termin: 18. Juni, 10 Uhr

Nähere Informationen und Anmeldung bei: 
einzigArt GbR Bettina Hartlieb
Bachstraße 30
76703 Kraichtal–Oberöwisheim
Tel. 0176 57863584
E-Mail: bettina(@)ein-zig-art.de
Homepage: www.ein-zig-Art.de

Weine in adligem Hause

Weinwanderung mit anschließender Weinverkostung im Graf-Eberstein-Schloss Gochsheim
Das Graf-Eberstein-Schloss in Gochsheim präsentiert sich nahezu wie eine Filmkulisse.
Sechs frische Weine , präsentiert vom  jungen Winzer David Klenert aus Kraichtal, verkostet in dem exklusiven Ambiente des historischen Rittersaals des Schlosses, ist eine einmalige Gelegenheit für alle Weinfreunde.
Die vom Winzer David Klenert ausgesuchten Weine des Jahrgangs 2015 bieten allen Weinfreunden die Gelegenheit, ein breites Spektrum an unterschiedlichen Geschmacksnoten zu kosten.
Passend zu den Weinen reichen wir Brot, Käse und Schokolade.
Der Nachmittag selbst beginnt mit einer fachkundigen Führung durch die Natur und bietet Ihnen einen faszinierenden Panoramablick rund um das Graf-Eberstein-Schloss in Gochsheim und die einmalige Altstadtkulisse. Einblicke in die epochale Zeit von Grafen, Fürsten und Rittern erlaubt Ihnen eine exklusive Führung durch das Graf-Eberstein-Schloss in Gochsheim, begleitet von Karl-Heinz Glaser (1. Vorsitzende des Heimat- und Museumsvereins Kraichtal).
Wir freuen uns auf Sie, denn es ist uns eine Herzenssache, Ihnen als Gast unsere Heimat näher bringen zu dürfen!

Ablauf:                                               
14:45 Uhr: Begrüßung 
1½-stündige Wanderung  rund um Gochsheim
1-stündige Führung durch das Graf-Eberstein-Schloss 
1½-stündige Weinverkostung im Rittersaal Graf-Eberstein-Schloss

Treffpunkt:                                       
Bahnhof Kraichtal–Gochsheim                                                               
(Stadtbahn aus Richtung Bruchsal kommt um 14:35 Uhr an)

Teilnehmerzahl: min. 10 max. 30 Personen

Preis: 28 € pro Person (incl. 6 Weinverkostungen, Catering, Wanderung und Schlossführung)

Nächster Termin: Samstag, 2. Juli, 14 Uhr

Organisatoren:                               
Bettina Hartlieb, David Klenert, Karl-Heinz Glaser in Kooperation mit der Stadt  Kraichtal

Nähere Informationen und Anmeldung bei:  
einzigArt GbR Bettina Hartlieb . Bachstraße 30 . 76703 Kraichtal–Oberöwisheim
Tel. 0176 57863584
E-Mail: bettina(@)ein-zig-art.de
Homepage: www.ein-zig-Art.de  

WanderArt - wandern und malen

Eine entspannende Wanderung durch die sanften Hügel des Kraichgaus, dient zur Entschleunigung des Alltags.
Eine gemeinsame Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen in wunderbarer Ambiente, tun gut.
Malen mit Erde, Asche und Gewürzen gepaart mit Farben und ganz ohne Pinsel, gibt Ihrer Kreativität allen Freiraum den Sie brauchen.  

Für Gruppen von 4 bis 6 Personen, auch individuelle Termine möglich.    

Preis: 30 € pro Person  

Nähere Informationen und Anmeldung bei: 
einzigArt GbR Bettina Hartlieb
Bachstraße 30
76703 Kraichtal–Oberöwisheim
Tel. 0176 57863584
E-Mail: bettina(@)ein-zig-art.de
Homepage: www.ein-zig-Art.de

Weitere Informationen zum Kurs erfahren Sie unter Malkurse in Kraichtal

Jüdisches Leben im Tal der Kraich - Kulturwanderung

Das Tal der Kraich zog schon seit jeher die Menschen in seinen Bann. Hier fanden unsere Vorfahren genau das was sie zum Leben brauchten.
Menschen aus unterschiedlichsten Regionen, Nationalitäten und Religionen fanden hier ein Zuhause und hinterließen ihre Spuren.
So auch die jüdischen Mitbewohner, deren Traditionen und Geschichten heute noch präsent sind. Eine lehrreiche Wanderung, geführt von Bettina Hartlieb und eine fachkundige Führung über den Friedhof von Neuenbürg und durch die Ausstellung zum jüdischen Leben im Torwächterhaus Münzesheim, begleitet von Karl-Heinz Glaser, geben den Teilnehmern einen tiefen Einblick in das Leben im Tal der Kraich. Eine Weinverkostung im Weingut Zorn rundet diesen Nachmittag genussvoll ab.  

Eine Wanderung in Zusammenarbeit der Stadt Kraichtal, dem Heimat- und Museumsverein Kraichtal e. V., Weingut Zorn und einzigArt    

Preis: 14 € pro Person

Nächster Termin: 10. Juni, 14:30 Uhr

Nähere Informationen und Anmeldung bei: 
einzigArt GbR Bettina Hartlieb
Bachstraße 30
76703 Kraichtal–Oberöwisheim
Tel. 0176 57863584
E-Mail: bettina(@)ein-zig-art.de
Homepage: www.ein-zig-Art.de

Kräuter Pädagoge - Annette Häffele

Annette Häffele

Viele Aus- und Weiterbildungen machen Annettes Konzept rund und komplett. Seit vielen Jahren beschäftigt sich Annette mit Kräutern und dem ganzheitlichen Blick, auf die Gesundheit eines jeden Menschen. Ihre Erfahrung und ihr fundiertes Wissen ist ihre Stärke und Grundlage für außergewöhnliche Kräuterführungen und Massagen.

Annettes Spezialitäten:
Ernährungsberatung, Kräuterkunde, Gruppenführungen, kochen mit Wildkräutern, Shiatsu-, Reflexzonen-, Stimmgabe-l, Moxa- und Kräuterstempfelmassagen.

Kräuterführungen in Menzingen
Erinnern sie sich noch, wie unbeschwert Sie sich als Kind gefühlt haben?
Doch für viele, die heute im Berufsleben stehen ist dieser Begriff ein sehnlicher Wunsch und weit entfernt. Warum nicht noch mal ein bisschen Kind sein und raus aus dem Alltagsstress? Tauchen Sie ein in die sanften Hügel Kraichtals, umgeben von Streuobstwiesen und sagenumwobenen Hohlwegen. Lassen Sie sich faszinieren wie einfach sich die Natur zeigt. Riskieren Sie einfach einen Blick auf den Wegesrand, um Wildkräuter zu entdecken und über diese mehr zu erfahren.
Ich lade Sie ein und freue mich auf eine faszinierende Zeit mit ihnen.
Hier können Sie sich komplett entspannen!

Kontakt und Buchungen:
Annette Häffele
TCM Ernährungsberaterin (ärztlich geprüft)
Kräuterpädagogin
Carl-Krieger-Weg 11
76703 Kraichtal - Menzingen
Tel. 07250 922222
E-Mail: zeit(@)diehaeffeles.de
Homepage: www.diehaeffeles.de

Geplante Veranstaltungen für 2016

Erlebnissparziergänge für alle Sinne

Erlebnissparziergänge

Meine nächsten Termine

Sonntag, 12. Juni, 10:30 Uhr
Heilpflanzen und Kräuter für Frauen

Die Kräuter unterscheiden nicht, doch man muss sich trauen. Zur Vorbeugung oder zur Unterstützung eines Heilprozesses, für Jeden ist ein Kraut gewachsen.

Sonntag, 24. Juli, 10:30 Uhr
Essbare Wildkräuter frisch und lecker zubereitet

Was ist denn da auf meinem Teller? Blüten, Blätter und  Stängel. Ist das alles essbar oder nur Deko? Wie verwerte ich so ein schmackhaftes Kräutlein.

Sonntag, 18. September, 10:30 Uhr
Herbstliche Hausapotheke mit heimischen Wildkräutern

Jetzt schon an den Winter denken, Vitamin C und Co. Gut vorbereitet in die neue Jahreszeit starten. Die Heilwirkung kann auf alle Organe und Körperfunktion wirken. Dem Husten oder Schupfen entgegenwirken.

Sonntag, 16. Oktober, 10:30 Uhr
Räucherpflanzen aus der Region

Eine fast vergessene Tradition wird wieder lebendig.  Ah ja, geräucherter Fisch und Räucherwurst sind uns ja vertraut. Tatsächlich handelt es sich um das Verglimmen getrockneten Pflanzenmaterials.

Kräuter sammeln in der Abendsonne

Kräuter sammeln in der Abendsonne

Nach oben